Haben Sie schon einmal so ein riesiges Keramikstück gesehen? Dieses erstaunliche Haus ist komplett aus Lehm gebaut und absolut bewohnbar.

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Das Terrakotta-Haus ist ein erstaunliches zweistöckiges Ferienhaus, das vollständig aus Lehm besteht. Es ist eine Mischung aus Architektur und Kunst, eine großartige Kreation, die es den Besuchern ermöglicht, sich vorzustellen, wie man in diesem Keramikhaus leben kann.

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Der kolumbianische Architekt Octavio Mendoza baute ein 502 m² großes Haus. Er wollte zeigen, dass Lehm ein wunderbares architektonisches Werkzeug sein kann. Seine Idee ist nicht neu, denn auch Ziegel werden aus Ton hergestellt.

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Das Terrakotta-Haus ist jedoch einzigartig: Mendoza baute das Haus vollständig aus Lehm, wobei keine anderen Materialien verwendet wurden. Dann ließ er es in der Sonne aushärten. So wurde aus weichem Lehm haltbare Keramik. Angesichts der einzigartigen Bauweise des Hauses bezeichnet der Architekt es als „das größte Keramikprodukt der Welt“.

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Beliebte Nachrichten jetzt

Sarah fand ein kleines Mädchen in einem leeren Haus auf einem schmutzigen Boden und rettete das Baby: 2 Jahre später teilte sie Aufnahmen des Kindes

Die neunzigjährige Japanerin arbeitet als Fitnesstrainerin und gibt jungen Menschen einen Vorsprung

Der Hund kommt immer auf den Jungen zu, steht auf seinen Hinterbeinen und umarmt ihn: Mama hat Aufnahmen ihrer Freundschaft geteilt

Ein Waschbär besucht seit drei Jahren ständig das Haus der Frau, die ihn noch als Junge am Straßenrand gerettet hat

Mehr zeigen

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Sogar die Form des Hauses ahmt Mendozas natürliche, sachliche Herangehensweise an Architektur nach. Die schrägen und unebenen Wände des Keramikgebäudes gleichen den umliegenden Hügeln.

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Der Innenraum ist geräumig und komfortabel. Es gibt Schlafzimmer, Sitzecken und Badezimmer, die ebenfalls aus Lehm gebaut sind. Auch die Möbel sind aus Lehm.

 

Quelle: lamp.im, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein obdachloses Kätzchen zog seine Hinterpfoten hinter sich her und flehte Passanten um Hilfe an

Die Behörden der Insel bieten jedem, der umziehen möchte, eine fast kostenlose für nur 1 Euro Wohnung an