Alle paar Stunden taucht plötzlich ein riesiger Krater inmitten eines portugiesischen Sees auf. Es saugt tonnenweise Wasser auf und verschwindet dann genauso plötzlich wieder.

Und Tausende von Touristen aus der ganzen Welt kommen, um dieses Wunder der Natur zu betrachten, ohne auch nur zu ahnen, dass Menschen es geschaffen haben.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Konchos-See wird von den Anwohnern schon lange als "löchrig" bezeichnet, allein wegen des plötzlichen Auftauchens eines Kraters. Von außen scheint es, als ob sich inmitten einer ruhigen Seeoberfläche eine Tür zu einer anderen Dimension öffnet.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Guides nutzen das ungewöhnliche Phänomen oft, um noch mehr öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen. Um den See ranken sich viele Legenden – sie erzählen von der Unterwelt und von einigen Höhlen mit längst vergessenen Schätzen.

Das ist alles nur eine Spielerei. Das Loch in der Mitte des Sees ist ein Mineneinzugsgebiet, durch das Wasser in den Fluss fließt. Die Höhe des Bergwerks erreicht 5 Meter, sodass im Stausee der optische Eindruck eines Wasserfalls entsteht.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Und ja, Conchos ist kein natürlicher See, sondern ein künstlich angelegter Stausee, der das örtliche Kraftwerk speist. Sehen Sie im Video, wie der Wasserabfluss aussieht.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Tiger verabschiedete sich von der Mutter der Jungen und übernahm die Rolle eines fürsorglichen Elternteils für die Babies

Der Hund rannte auf die Straße zu den Autos, um seinen alten Besitzer zu retten

Ein hungriges Kätzchen kletterte in den Mülleimer, um Nahrung zu finden, blieb darin stecken und quietschte laut, um gerettet zu werden

Ein treuer Kater saß 4 Jahre lang in der Nähe eines verlassenen Hauses und wartete ständig auf seine Halter

Mehr zeigen

Die Leute teilten Aufnahmen von einem Kätzchen mit einem starken Geist und mit besonderen Hinterpfoten, das gelernt hat, ein erfülltes Leben zu führen

Ein zufälliges Foto eines traurigen Katers half dem Tier nach langer Suche ein liebevolles Zuhause zu finden