Das Leben von Deb und Mike Schuring war voll Traurigkeit und Freude. In den 1980er Jahren verlor das Paar seine Tochter Andrea, als sie zu früh geboren wurde. Ein Jahr später, am Muttertag, verloren sie auf die gleiche Weise ihren Sohn David.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Mit gebrochenem Herzen unterzog sich Deb einer Kinderwunschbehandlung und einer Operation, um noch zweimal schwanger zu werden. Ihre Kinder, Alex und Sarah, wurden einige Jahre später geboren, aber der Verlust ihrer ersten beiden Babys ließ sie entschlossen, anderen Babies zu helfen, deren Eltern sich nicht um sie kümmern können.

1995 wurden sie lizenzierte Pflegeeltern und im selben Jahr adoptierten sie ihr erstes Kind, ein Mädchen mit besonderen Bedürfnissen namens Anna.

Seitdem haben Mike und Deb 100 Babys zu sich nach Hause gebracht! 

Screenshot: YouTube / DMRegister
Screenshot: YouTube / DMRegister

Seit 23 Jahren adoptieren Deb und Mike jedoch fast jedes Kind, das ihnen begegnet. Ihre leiblichen Kinder knnten bereits Windeln wechseln und wählerische Babies beruhigen.

Die Betreuung von Kindern ist harte Arbeit und viele der Babies, die die Familie Shuringi adoptierte, hatten gesundheitliche Probleme oder wurden mit Suchterkrankungen geboren. Als ihr Sohn Alex etwa 9 Jahre alt war, drehte er sich zu ihr um und fragte: "Wer, wenn nicht wir?"

Diese Frage bestürmte sie seit über zwei Jahrzehnten.

Screenshot: YouTube / DMRegister
Screenshot: YouTube / DMRegister

Jetzt, da Deb und Mike eigene Enkel haben, verlassen sie das Pflegeelternsystem. Nach all dieser Zeit gibt es buchstäblich 100 Babies, die dieser Familie dafür danken können, dass sie sie in den ersten Tagen und Wochen ihres Lebens sicher und liebevoll behütet hat.

Screenshot: YouTube / DMRegister
Screenshot: YouTube / DMRegister

Deb und Mike haben einen so kraftvollen Weg gefunden, über den Verlust ihrer ersten beiden Kinder wegzukommen. 

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Tiger verabschiedete sich von der Mutter der Jungen und übernahm die Rolle eines fürsorglichen Elternteils für die Babies

Der Hund rannte auf die Straße zu den Autos, um seinen alten Besitzer zu retten

Nach dem Verschwinden des Hundes begann die Familie, streunende Tiere zu retten und fand ihr Haustier nach 8 Jahren

Vögel einer seltenen Art flogen zum Haus der Frau, lebten dort eine Woche und zerstörten die Terrasse

Mehr zeigen

 

Quelle: inspiremore.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Besitzer des Cafés bemerkte ein bewegungsloses Rehkitz, das im Kanalgitter feststeckte, und angerannt kam, um dem Tier zu helfen

Jeden Morgen pflückte die Katze Blumen aus ihrem Garten ab und brachte sie auf die Veranda ihrer Nachbarin