Vogelbeobachtung ist ein beliebtes Hobby. Vogelbeobachter verbringen Stunden damit, das Vogelleben aus Verstecken zu beobachten, manchmal mit einem Fernglas, manchmal mit einer Kamera. Aber Ken McDonald nahm einen ganz außergewöhnlichen Vogel auf.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Ken McDonald hat ein Hobby - er verbringt seine ganze Freizeit damit, Vögel zu beobachten. Nicht weit von seinem Haus gibt es eine große Reiherkolonie, alle Bäume sind mit Nestern bedeckt. Normalerweise herrscht im Frühjahr ein unvorstellbarer Trubel: die Küken fragen nach Futter, die Eltern schreien, die Kinder schreien. Aber an diesem Tag lag eine bedrohliche Stille über den Nestern.

MacDonald schaute durch ein Fernglas und verstand sofort den Grund für diese Stille: ein ungewöhnlicher "Vogel" kletterte auf den Baum. Ein nordamerikanischer Bär, ein Baribal, kletterte auf den Baumstamm zu den Reihernests. Obwohl der Baum alt und dünn war, hatte der Bär keine Angst, er war bereits in die Höhe des fünften Stocks geklettert. Es war unglaublich, völlig untypisch für Bären.

„Es muss ein sehr entschlossener oder sehr hungriger Bär gewesen sein“, sagt MacDonald.

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Vogelbeobachter war schrecklich aufgeregt. Schließlich ist es so selten, einen Bären zu sehen, der nicht vor Ihnen wegläuft und gleichzeitig nicht versucht, anzugreifen. Aber MacDonald fühlte sich immer noch etwas unwohl. Der Mann beobachtete das Tier fast eine Stunde lang; das Raubtier kletterte bis ganz oben auf den Baum und saß bereits im Nest.

Ken klickte mehrmals auf die Kamera. Als der Bär nach unten kam, eilte der Mann sofort nach Hause und postete die Bilder auf seiner Facebook-Seite und erzählte, was er gesehen hatte. Seine Geschichte beunruhigte viele.

Sogar Bärenexperten waren interessiert und nannten dieses Verhalten der Baribalen eher untypisch. Das Tier muss sehr hungrig sein, um in einer solchen Höhe nach Nahrung zu suchen.

 

Quelle: goodhouse.ru, facebook.com, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Menschen haben ein 8 Quadratmeter großes Wohnmobil gebaut, wo man alles unterbringen kann, was man zum Leben braucht

Die Frau wollte ihre quadratische Figur verbessern und verengte ihre Taille auf rekordverdächtige 38 cm

Der Baby Waschbär erinnert sich an seine "Mutter" und besucht sie regelmäßig, nachdem sie ihn gerettet und aufgezogen hat

Seit seiner Geburt erobere das Mädchen das Internet mit seinem Puppenaussehen

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine in den Schweizer Bergen verlaufene Katze konnte dank einer Gruppe von Bergsteigern sicher nach Hause kommen

Ein Kater ohne ein Ohr und mit einem riesigen Herzen winkt den Besuchern des Tierheims zu, in der Hoffnung, ein neues Zuhause zu finden