Dieses Video sorgte im Internet für Furore und begeisterte viele. Der Hund versteht klar, dass das Kind nicht laufen kann und bringt ihm das Krabbeln bei.

Screenshot: Twitter / @HopkinsBRFC
Screenshot: Twitter / @HopkinsBRFC

Dieser fast einminütige Clip, der von einem Benutzer namens "Simon BRFC Hopkins" veröffentlicht wurde, zeigt einen Hund, der auf dem Boden krabbelt und seinem kleinen Begleiter dasselbe beibringt.

Am Anfang des Videos sitzt das Kind neben seinem Spielzeug, wenn ein schwarz-weißer Hund erscheint. Wenn der Hund merkt, dass das Kind nicht laufen kann, beschließt er, ihm Krabbelunterricht zu geben. Man kann sehen, wie der Hund tief liegt und vorwärts schiebt. Zu ihm  kommt bald ein Kind, das dasselbe tut. Das Video endet damit, dass beide ihre Freizeit genießen.

Seit seiner Veröffentlichung am 10. November hat das Video über siebentausend Aufrufe und viele Kommentare erhalten. „Es scheint, dass Tiere viel schlauer sind als wir denken“, schrieb ein Benutzer.

Screenshot: Twitter / @HopkinsBRFC
Screenshot: Twitter / @HopkinsBRFC

„Ich werde nicht lügen - es kostenwert ist. Ich wusste, dass Hunde klug sind (außer meinen eigenen, weil ich sie zum Schweigen nicht bringen kann), aber ich glaube, ich habe vergessen, was sie tun können“, schrieb ein anderer.

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau adoptiert neugeborene Babys: Sie entpuppen sich als Zwillinge

Die 64-jährige Madonna ohne Photoshop und Filter: Fans kommentieren das Verhalten des Superstars

Der Goliathfrosch erschreckt die Menschen mit seiner Größe und seinem Aussehen, sein Sprung überschreitet 3 Meter

Eine Frau baute selbst mit ihren eigenen Händen eine unterirdische Villa mitten im Wald

Mehr zeigen

Zurzeit hat das Video fast 10.000 Aufrufe und tausend Likes.

 

Quelle: republicworld.com, twitter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Untrennbare Freunde, die zusammen aufgewachsen sind

Die Welpen erwiesen sich vor dem Wasser als hilflos und ihre Mutter brachte Menschen zur Hilfe mit.