Auf diesen seltsamen Bildern durchbrach ein sehr hungriger Elefant auf der Suche nach Nahrung eine Hauswand.

Ein hungriger Riese hat am frühen Sonntagmorgen eine Hauswand in Hua Hin, Thailand, durchbrochen. Anschließend suchte der Elefant mit seinem Rüssel in Küchenschubladen nach Nahrung und warf Töpfe und andere Küchenutensilien auf den Boden.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Eine Anwohnerin Rachadawan Phungprasopporn und ihr Mann wurden von dem Lärm geweckt und eilten dann in die Küche, um zu sehen, was dort passierte. Sie waren schockiert, als sie dort einen wilden Riesen sahen, der in ihrer Küche Chaos anrichtete.

Er schnappte sich sogar eine Plastiktüte Reis, die er sofort in seinen riesigen Mund steckte. Die Besitzerin sagte, dass ihr Mann den Elefanten aus dem Haus getrieben hat, den die Einheimischen Bunchuay nannten. Das Tier ging in den Wald.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

"Dieser Elefant ist in der Gegend bekannt, weil er viel Schaden anrichtet. Vor etwa 2 Monaten ist er ins Haus gekommen, hat aber nichts beschädigt. Wir haben mit den örtlichen Wildinspektoren gesprochen und sie haben uns gesagt, dass wir kein Essen liegenlassen sollen, weil der Geruch Elefanten anzieht", sagte die Frau.

In Thailand leben etwa 2.000 asiatische Elefanten in freier Wildbahn, sie kommen oft mit Menschen in Kontakt, was zu Konflikten führt. Nationalpark-Beamte glauben, dass die Tiere ihr Verhalten als Reaktion auf die Nahrung, die sie vom Menschen erhalten, geändert haben.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

"Wahrscheinlich hat der Elefant Nahrung gerochen und wollte es essen. Dies geschah nicht, weil der Elefant sehr hungrig war, weil es im Dschungel genug Nahrung gibt. Aber manchmal erleben Elefanten Veränderungen in ihrem Verhalten und ihrem Charakter", sagte der Naturschutzbeauftragte.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Da Elefanten jedoch immer mehr Kontakt mit Menschen haben, haben sich ihre Ernährungsgewohnheiten geändert. Sie fingen an, das Essen zu lieben, das die Leute essen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann kaufte ein kleines Haus im Wald, um seinem 13-jährigen Hund ein glückliches Alter zu ermöglichen

Eine Eule namens Louis hilft einem Mann mit Stress umzugehen und steigt mit ihm hoch auf die Berge

Ein vierzehnjähriger adoptierter Hund hat Angst vor dem Alleinsein: Alle Familienmitglieder helfen dem Tier jeden Abend, friedlich zu schlafen

Die Bäuerin hat einen Weg gefunden, den Traum der Henne zu erfüllen, Mutter zu werden

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, vinegred.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Das weibliche Breitmaulnashorn hat mehr als 2.000 km gereist, um ihre Liebe zu treffen

Eine 400 Kilogramm schwere Kuh fiel in die Grube, 13 Mann kamen, um das Tier zu retten