Große Raubvögel begannen, kleine Haushunde zu jagen. Das Problem ist so weit gegangen, dass sich die Besitzer kleiner Hunde einen speziellen Anzug ausgedacht haben, der ihre Haustiere vor solchen Problemen schützt.

Zum ersten Mal wurden Schutzwesten von Bewohnern der westlichen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten verwendet, wo es viele Adler und Kojoten gibt. Ein Ehepaar hat sich diese Methode ausgedacht. Ein Falke versuchte einmal, seinen Hund zu stehlen, aber das Haustier wurde gerettet.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Zuerst nähten die Ehepartner Westen für sich und Freunde. Das Material ist strapazierfähiges Kevlar, die Spikes wurden aus Edelstahl gefertigt. Dann wurden leichtere Kunststoffborsten angebracht. Ähnliche Anzüge wurden auch für Katzen hergestellt. Sie tragen natürlich nicht gerne einen schweren Anzug, aber dies dient ihrer Sicherheit.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Jetzt ist das Nähen von Schutzwesten für kleine Haustiere zu einem echten Geschäft geworden. Und die Zahl der Fälle, in denen Raubtiere Hunde angreifen, ist viel geringer geworden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Abschlussgeschenk: Der Typ wählte den Stoff für das Abschlussballkleid seiner Freundin aus und nähte ihn eigenhändig

Der Hund half den Rettern, die junge Frau zu beruhigen und ihr Leben zu retten

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Künstler verbrachte 2 Jahre damit, sein gesamtes 12-Zimmer-Haus mit Kritzeleien zu bemalen

Von Geburt an hat das Mädchen zwei Haarfarben: Fotos der Schönheit

Ein israelischer Bauer stellte einen Weltrekord auf: Ein Mann baute die größte Erdbeere an

Der Wachmann des Museums langweilte sich und zeichnete Augen auf ein Gemälde, das 1 Million Dollar wert ist

Mehr zeigen