Der streunende Hund folgte der Amerikanerin Nikki Delventhal. Das Tier folgte dem Auto der Frau, und als die Frau die Türen öffnete, sprang ihr der Hund sofort in den Schoß.

Nikki Delventhal und ihre Mutter fuhren in einer abgelegenen Gegend von New Mexico. Sie suchten sich ihren Weg, und plötzlich sahen sie im Rückspiegel einen Hund.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Der Hund folgte hartnäckig dem Auto. Nikki konnte den Welpen nicht verlassen und öffnete die Tür. Das Tier sprang sofort hinein. Die Frau wollte schon lange einen Hund adoptieren und dieser Hund hat sie selbst gefunden. Das Haustier wurde Kemper genannt.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Jetzt reisen Nikki und ihr Hund die ganze Zeit. Sie liebt das Klettern, geht wandern und Kemper begleitet sie überall hin. Die Amerikanerin hat einen eigenen YouTube-Kanal, sie nutzt auch aktiv Instagram und andere soziale Netzwerke. Die Frau erzählt ihren Abonnenten von ihrem Reiseleben.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Deswegen ist der Hund zu einem zuverlässigen Reisebegleiter geworden und im Internet sehr beliebt.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann fand einen seltenen Meerengel in den Tiefen des Meeres und teilte Aufnahmen von der schönen Kreatur

Ein vierzehnjähriger adoptierter Hund hat Angst vor dem Alleinsein: Alle Familienmitglieder helfen dem Tier jeden Abend, friedlich zu schlafen

Das schwache Kätzchen wurde allein gelassen und quietschte klagend in der Gasse und wartete auf Hilfe

Zwei ängstliche Kätzchen versteckten sich im Garten der Familie und hielten sich nah beieinander

Mehr zeigen

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Einwohner der Stadt fanden einen obdachlosen abgemagerten Hund, der Angst hatte, Menschen anzusehen, und brachten ihn zu den Tierärzten

Der streunende Hund zitterte vor Angst und fand dank des neuen Besitzers Freunde und Arbeit