Vor kurzem, Anfang Juni, feierte die 100-jährige Langleber Rose Sharp ihr Jubiläum. Sie kommt aus einer schönen englischen Grafschaft namens Kent.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Man muss darauf hinweisen, dass Rose Sharp nicht nur auf ihr großartiges Alter stolz sein kann, sondern auch auf eine große und freundliche Familie. Da Rose 8 Kinder hat, ist es kaum zu glauben, aber sie hat 92 Enkelkinder. Und zu ihrem großen Glück feierte sie mit der ganzen Familie ihren 100. Geburtstag. Alle beschlossen, zu kommen und ihrer geliebten Oma eine Freude zu machen.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Interessant ist auch, dass Rose Sharp ebenfalls aus einer großen Familie stammt. Sie hatte 3 Schwester und 4 Brüder. Aber von der ganzen Familie lebt leider nur noch Rose.

Als Rose Sharp 19 Jahre alt war, lernte sie ihren zukünftigen Ehemann in Gesellschaft von Freunden kennen. Bald verliebten sie sich ineinander und beschlossen, zu heiraten. Mit ihrem Mann lebten sie 35 Jahre lang immer in perfekter Harmonie. Sie hoben ihre acht Kinder auf die Beine. Sie hatten sechs Söhne und zwei Töchter.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Das älteste Kind war die Tochter Carol Jasper. Derzeit ist sie 77 Jahre alt. Sie hat auch eine große Familie. Carol brachte 5 Kinder zur Welt. Und schon jetzt hat eine ihrer Töchter sieben Kinder. Außerdem wurde die Familie von zwei weiteren Töchtern von Carol, Sophie und Danny, weitergeführt. Und kürzlich hat sich die Familie verbreitet, dies ist bereits die sechste weibliche Generation in der Familie.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Rose Sharpe war unglaublich glücklich, ihre ganze Familie zu sehen. Denn wegen der Quarantäne sah sie ihre Enkelkinder, die schon gut erwachsen waren, lange nicht. Die gute Nachricht ist, dass die Welt jetzt nicht stillsteht und Sie Ihre Lieben sehen können, ohne in ihrer Nähe zu sein.

Deshalb brachten die Enkel der Oma bei, ein Smartphone und verschiedene Anwendungen zu benutzen, damit sie per Video telefonieren konnte. Aufgrund ihres Alters hat Rose dies jedoch nicht immer geschafft.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund weigerte sich, das Tierheim ohne seine Freundin zu verlassen: Die Mitarbeiter halfen dem Paar, zusammen zu bleiben und ein Zuhause zu finden

Ein Mann rettete ein winziges neugeborenes Tier, fütterte es mit einer Pipette und fand einen treuen Freund

Ein zwanzigjähriger Junge teilt Bilder von seiner 41-jährigen Mutter, die wie Zwanzigjährige aussieht

Süßes Paar: Ein Kätzchen und ein Welpe können keinen Tag ohne einander leben

Mehr zeigen

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Obwohl Rose Sharp sich trotz eines so respektvollen Alters an alle ihre Kinder, Enkelkinder und den Rest der Familie mit Namen erinnert. An ihrem Geburtstag sah Rose ihre Ururenkelin zum ersten Mal und sie hat sich sehr darüber gefreut. Sowie Aufmerksamkeit und Fürsorge von geliebten Menschen. An ihrem 100. Geburtstag freute sich Rose Sharp über ein weiteres wichtiges Ereignis. Sie selbst erhielt von Königin Elizabeth II. ein Telegramm mit den besten Wünschen.

 

Quelle: feiky.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau maskierte viele Jahre lang das "unangenehme" Muster auf dem Nagel und erfuhr nach einiger Zeit, dass sie eine seltene Krankheit hatte

Über 500 km zurückgelegter Weg: eine Elefantengruppe wandert seit über einem Jahr durch China