Der ehemalige Bauer aus Puerto Rico ist als ältester lebender Mann der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Emilio Flores Márquez wurde am 8. August 1908 in der nordöstlichen Stadt Carolina geboren. Er glaubt, dass er es geschafft hat, so lange zu leben, weil er immer jedem Liebe geschenkt und versucht hat, negative Emotionen und Gefühle zu vermeiden.

Screenshot: YouTube / news.com.au
Screenshot: YouTube / news.com.au

"Mein Vater hat mich liebevoll aufgezogen. Er hat mir immer gesagt, dass ich Gutes tun soll", sagte Flores Márquez. Der Mann ist 112 Jahre alt.

Der bisher älteste lebende Mann war der Rumäne Dumitru Comănescu, der letztes Jahr im Alter von 111 Jahren 219 Tage starb. Der derzeit älteste lebende Mensch der Welt ist die Japanerin Kane Tanaka, die am 2. Januar 1903 geboren wurde. Sie ist jetzt 118 Jahre alt.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Flores Márquez war der Erstgeborene in der Familie von Alberto Flores Melendez und Margarita Márquez-García, die insgesamt 11 Kinder hatte. Davon überlebten 10 Kinder.

Er arbeitete mit seinem Vater auf der Zuckerrohrfarm der Familie. Der Junge half beim Zuckerrohranbau, er hatte auch eine ganze Reihe von Aufgaben im Haushalt, einschließlich der Betreuung seiner neun Brüder und Schwestern.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

"Ich war das älteste Kind, also machte ich alles und nabe versucht, meinen Eltern zu helfen", erinnert er sich. Flores Márquez war 75 Jahre lang mit Andrea Pérez verheiratet, die 4 Kinder zur Welt brachte. Leider ist sie 2010 verstorben.

Im Alter von 101 Jahren wurde Flores Marquez operiert – dem Mann wurde ein Herzschrittmacher implantiert. Jetzt ist er gesund, obwohl er an Taubheit leidet.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Der Mann lebt mit seinen beiden Kindern Tirsa und Emilio zusammen, die sich derzeit um ihn kümmern. Flores Márquez hat 5 Enkel und 5 Urenkel.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Tierarzt hat ein Hundedorf gebaut, in dem es in jedem Haus Heizung und Strom gibt

Patient mit einem halben Gramm Gewicht: Ein Mann brachte einen kleinen Frosch zum Tierarzt

Zwei ängstliche Kätzchen versteckten sich im Garten der Familie und hielten sich nah beieinander

Toby kann nicht schlafen, bis der Besitzer nach Hause kommt: Der Hund sitzt die ganze Zeit auf dem Balkon und wartet auf seinen "Papa"

Mehr zeigen

Offiziell war die älteste lebende Person die Französin Jeanne Calment. Ihre Lebenserwartung betrug 122 Jahre und 164 Tage. Sie wurde am 21. Februar 1875 geboren und starb am 4. August 1997. Der älteste der Männer war Jiroemon Kimura aus Japan, der am 12. Juni 2013 im Alter von 116 Jahren und 54 Tagen starb.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Quelle: youtube.com, vinegred.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeden Morgen geht ein 84-jähriger Mann auf den Balkon, um seine "Nachbarn" zu füttern

Ein Botaniker hat 1960 einen Garten in einer Flasche versiegelt, die ganze Zeit waren die Pflanzen ohne Luft und Wasser