Laurent Simons brauchte 1 Jahr, um den Kurs an der Universität Antwerpen abzuschließen. Das belgische Wunderkind ist erst 11 Jahre alt, aber der Junge wird ewig leben: er behauptet, den Mechanismus der Unsterblichkeit für die gesamte Menschheit zu finden.

Simons hat erst 2020 mit dem Studium der klassischen Mechanik und Quantenphysik einfach aus Langeweile begonnen. Dabei wurde der Junge von der Idee mitgerissen, alle Organe des menschlichen Körpers durch mechanische Analoga zu ersetzen.

„Physik ist der erste Schritt, um alle Organe in meinem Körper durch mechanische zu ersetzen. Mein Ziel ist die Unsterblichkeit und ich werde sie erreichen“, sagte das Wunderkind.

Simons arbeitet an einer Masterarbeit in Physik und plant Medizin zu studieren, seine Eltern sind beide Ärzte, so dass der Student die Grundlagen wahrscheinlich schnell herausfinden wird. Der Junge hat ein eidetisches Gedächtnis und einen IQ von 145, der mit dem von Genies und Nobelpreisträgern vergleichbar ist.

Seriöse Wissenschaftler stehen der Vorstellung des Schulkindes von Unsterblichkeit skeptisch gegenüber. Aber wer weiß, vielleicht führt er die Menschheit wirklich zum ewigen Leben.

 

Quelle: trendymen.ru, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Kater verschwand für drei Tage und kehrte mit "Schulden um den Hals" nach Hause zurück

In der Nähe der Straße fanden die Leute einen Karton, in dem eine schöne und fürsorgliche Hündin ihre Welpen vor Menschen beschützte

Ein Mann fand einen seltenen Meerengel in den Tiefen des Meeres und teilte Aufnahmen von der schönen Kreatur

Jeden Sommer sieht eine Frau Schnecken in der Nähe ihrer Arbeit und hilft ihnen, den Gehweg sicher zu überqueren

Mehr zeigen

Eine Bärin kam mit ihren Kindern in den Hinterhof der Familie, um der Hitze in ihrem Pool zu entkommen

Mama hat süße Aufnahmen eines Äffchen geteilt, das mit ihrem Baby ein Bad nimmt