Dies ist vielleicht die ungewöhnlichste Familie auf der ganzen Welt: neugeborene Kaninchen haben zwei Väter, und einer von ihnen ist eine Taube.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Alles begann damit, dass ein gutherziger Australier auf der Straße ein Taubenküken aufhob. Das Küken war klein, kaum flügge und hatte offensichtlich keine Chance, ohne Hilfe zu überleben.

Der Typ nahm das Baby mit nach Hause, baute ihm spontan ein Nest und fütterte es mit eingeweichtem Getreide. Er nannte sein neues Haustier Galaxy, vielleicht wegen der Augen, die wie kleine Schwarze Löcher aussehen.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Als die Taube stärker wurde, brachte der Halter sie vom Haus zum Hasen namens Spot. Dennoch ist eine Taube ein ziemlich lästiges Haustier. Tauben eignen sich auch für erfahrene Züchter nicht sehr gut zur Dressur.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Galaxy und Spot wurden schnell Freunde und schienen sogar eine gemeinsame Sprache zu finden. 

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der adoptierte Junge kümmert sich um ältere Haustiere aus dem Tierheim, die schon lange nach ihrer Familie suchen

Starkregen bei 50 Grad Hitze: Die Stadtbehörden in den VAE haben mit Technologien einen Platzregen "verursacht"

Nach dem Verschwinden des Hundes begann die Familie, streunende Tiere zu retten und fand ihr Haustier nach 8 Jahren

Eine Frau traf in ihrer Küche einen "Hund", der nicht bellte: Das wilde Tier war auf der Suche nach Nahrung

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein älterer Kater wird jedes Mal traurig, wenn sein Lieblingspullover ausgezogen wird: süße Aufnahmen

Der Frau gelang es, ein besonderes Ritual der Paarungszeit von Ameisenigeln in der Nähe ihres Hauses mit der Kamera festzuhalten