Harry Burleigh nahm seine Camping- und Angelausrüstung mit, als er in den Wäldern in der Nähe von Toketi, Oregon, wanderte. Einige Tage später machte sich seine Frau Stacey Sorgen, als er nicht wie geplant nach Hause zurückkehrte.

Screenshot: YouTube / People Are Wholesome
Screenshot: YouTube / People Are Wholesome

Stacey rief gegen 22:00 Uhr die Behörden an und sagte, ihr Mann werde vermisst. Such- und Rettungsteams wurden zusammengestellt, die sofort begannen, den dichten Wald zu durchkämmen. Die Suche dauerte mehrere Tage, aber Harry war nirgendwo zu sehen. Alle machten sich Sorgen - manchmal sank die Temperatur nachts auf 20 Grad und es schneite sogar.

Screenshot: YouTube / People Are Wholesome
Screenshot: YouTube / People Are Wholesome

Am 15. Mai hielten die Retter schließlich an, als sie seine Angelausrüstung und seine Zuflucht in der Gegend von Calf Creek fanden. Douglas County Rescue Services baten mehr als 16 Such- und Rettungsorganisationen um Hilfe, und sie ignorierten keinen einzigen Weg.

„Sie haben ihm einen Zettel und ein Feuerzeug hinterlassen und ihm gesagt, er soll ein Feuer machen und sie werden morgen wieder für ihn da sein“, schrieb Stacey auf Facebook. „Das Team brauchte weitere sechs Stunden, um aus dem Wald herauszukommen.“

Screenshot: YouTube / People Are Wholesome
Screenshot: YouTube / People Are Wholesome

Zwei Tage später fand das Team den Mann, aber diesmal war Harry in der Nähe und hörte die Retter seinen Namen schreien! "Es wurde festgestellt, dass er läuft und über leichte Schmerzen klagt, aber sein Zustand ist stabil", schrieb der Douglas County Search and Rescue Service auf Facebook.

Screenshot: YouTube / People Are Wholesome
Screenshot: YouTube / People Are Wholesome

Ermutigt schickten die Besatzungen über Funk einen Brim-Helikopter, um den erschöpften Touristen vom Berg zu heben. Harry wurde zu einer vollständigen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, nachdem er 17 lange Tage im Element verbracht hatte.

„Durch unsere entschlossenen Such- und Rettungsteams und unsere Partnerschaften mit anderen Such- und Rettungsteams aus dem ganzen Bundesstaat ist Herr Burleigh heute Abend mit seiner Familie vereint.“

Screenshot: YouTube / People Are Wholesome
Screenshot: YouTube / People Are Wholesome

Sehr dankbarer Harry sagte seinen Rettern, dass er sich „Tag für Tag, Schritt für Schritt“ weiterbewege und jeden Moment an seine Familie denke.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine streunende Katze hat sich einer unbekannten Familie anvertraut und nach einer Weile ihre Kätzchen zur die Haustür gebracht

Ein streunendes Kätzchen saß unter einem Mülleimer und ließ niemanden in seine Nähe: Der Hund hilft ihm, den Menschen zu vertrauen

Eine Frau traf in ihrer Küche einen "Hund", der nicht bellte: Das wilde Tier war auf der Suche nach Nahrung

Ein zwanzigjähriger Junge teilt Bilder von seiner 41-jährigen Mutter, die wie Zwanzigjährige aussieht

Mehr zeigen

 

Quelle: inspiremore.com, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die älteste Frau der Welt teilte mit, was ihr geholfen hat, 122 Jahre alt zu werden

Der Frau gelang es, ein besonderes Ritual der Paarungszeit von Ameisenigeln in der Nähe ihres Hauses mit der Kamera festzuhalten