Ein Hund namens Jameson hat sich entweder als freundlich oder dumm erwiesen. Er nahm Kontakt mit einem Bären auf, der in seine Gegend wanderte. Keine Aggression, nur nette Kommunikation im Hinterhof!

Screenshot: YouTube / Dogtooth Media
Screenshot: YouTube / Dogtooth Media

Screenshot: YouTube / Dogtooth Media
Screenshot: YouTube / Dogtooth Media

Screenshot: YouTube / Dogtooth Media
Screenshot: YouTube / Dogtooth Media

Die Kommunikation wurde von einer Kamera gefilmt, die auf dem Territorium eines Hauses installiert war.

Screenshot: YouTube / Dogtooth Media
Screenshot: YouTube / Dogtooth Media

Screenshot: YouTube / Dogtooth Media
Screenshot: YouTube / Dogtooth Media

Screenshot: YouTube / Dogtooth Media
Screenshot: YouTube / Dogtooth Media

Die Besitzerin des Hundes die 37-jährige Jenn Sargent hatte keine Ahnung, dass ein wildes Raubtier in ihrem Garten mit ihrem Haustier spielte, bis die Nachbarn es ihr sagten.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Dorf für Obdachlose: den Menschen wurden 40 Häuser mit einer Fläche von 6 Quadratmetern angeboten, in denen es alle Bedingungen zum Leben gibt

Ein streunender Hund lag am Ufer eines Flusskanals und verlor die Hoffnung auf Rettung, bis Freiwillige zu ihm kamen

Seit seiner Geburt erobere das Mädchen das Internet mit seinem Puppenaussehen

Der Hund lebte ganzes Leben auf der Straße: Verängstigtes Tier verkroch sich ständig unter das Auto, Freiwillige halfen ihm, den Menschen zu vertrauen

Mehr zeigen

Feuerwehrleute retteten ein Berglöwenjunges, während sie das Feuer löschten und Bilder des Babys teilten

Studenten sammelten 22.600 Euro für ihren 77-jährigen obdachlosen Lehrer, der in einem Auto lebte