In den Tiefen des Pazifischen Ozeans sahen Wissenschaftler eine fast vollständig transparente Kreatur.

Nach der Analyse des Videos stellten die Wissenschaftler fest, dass sie zum ersten Mal einen seltenen Glaskraken im Detail gefilmt hatten.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Art Vitreledonella richardi ist der Wissenschaft seit 1918 bekannt, aber es ist sehr schwierig, diesen Oktopus mit der Kamera zu fotografieren, da er in extremen Tiefen lebt. Der Oktopusmantel erreicht eine Länge von 11 Zentimetern. Seine durchschnittliche Gesamtlänge beträgt nur 45 Zentimeter.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Körper des Oktopus ist mit Ausnahme der inneren Organe fast vollständig transparent. Die inneren Organe sind mit verschiedenfarbigen Pigmenten gefärbt. Wissenschaftler konnten sich das Verdauungssystem des Oktopus und das überraschend große Toroid-Gehirn im Detail ansehen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

„Gut, dass wir an diesem Tag einen Tiefseeroboter mit Kameras eingesetzt haben. Glaskraken sind sehr schlau, sie vermeiden es, Menschen zu treffen“, sagt einer der Forscher des Schmidt Ocean Institute.

Screenshot: YouTube / NeugierZone - Wissenschaft gewissenhaft
Screenshot: YouTube / NeugierZone - Wissenschaft gewissenhaft

Der Fund veranlasste Wissenschaftler, die weiteren Pläne der Expedition zu überdenken. Das Forschungsschiff wird nun auf Phoenix Island anhalten, um den transparenten Oktopus noch einmal zu treffen.

Quelle: youtube.com, instagram.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Designer baute ein ungewöhnliches Haus aus Schiffscontainern mitten in der Wüste und teilte Fotos vom Inneren der Wohnung

Eine streunende Katze hat sich einer unbekannten Familie anvertraut und nach einer Weile ihre Kätzchen zur die Haustür gebracht

Der Elefant, der seine Mutter verloren hat, hat Trost bei seinem besten Freund gefunden und hört nicht auf, ihn jeden Tag zu umarmen

Ein treuer Kater saß 4 Jahre lang in der Nähe eines verlassenen Hauses und wartete ständig auf seine Halter

Mehr zeigen

Großer Fang: Fischer kamen zum Fluss für Karausche und zogen riesige "Goldfische"

Forscher haben Aufnahmen von einem Fisch geteilt, der die Dinosaurier überlebt hat, bis zu 100 Jahre alt werden und jahrelang schwanger sein kann