Ein Hund namens Pakita ist vor zwei Jahren von Zuhause weggelaufen. Ariel Naveira, sein Besitzer, suchte die ganze Zeit nach seinem vierbeinigen Freund, ohne die Hoffnung zu verlieren.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Pakita lebte auf der Straße. Einmal sahen Freiwillige aus einem Tierheim sie. Sie war sehr traurig, außerdem wollte niemand sie mitnehmen. Die ganze Zeit kümmerte sich die Freiwillige Sylvia Ferreir um sie, aber sie konnten immer noch keine Verbindung  haben.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Bald fand Ariel doch seinen Hund.

Screenshot: YouTube / We Love Animals
Screenshot: YouTube / We Love Animals

Zuerst erkannte der Hund seinen früheren Besitzer nicht, aber dann spürte seine Nase trotzdem den liebsten Duft der Welt ... Es ist sehr gefühlvoll...

 

Quelle: duck.show, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Ehepaar kreieren Kuchen, die wie Kunstwerke aussehen

Beliebte Nachrichten jetzt

In Frankreich wurde der größten Goldfisch gefangen, der seit 20 Jahren ständig wächst

Ein Dorf von "Rapunzel" in China: so leben Frauen, die sich nur einmal im Leben die Haare schneiden lassen dürfen

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Eine Frau baute selbst mit ihren eigenen Händen eine unterirdische Villa mitten im Wald

Mehr zeigen

Lustige Fotos von Tieren, die den grauen Tagen ein wenig Licht verleihen