Viele Menschen wissen, dass Hunde sehr treue Wesen sind. Ein Hund aus Philadelphia bestätigte dies mit seinem Verhalten.

Ein geliebter Hund der Ehepartner aus den USA ist gestorben. Sie trauerten lange und hatten sogar Angst, ein neues Haustier zu bekommen, um solche Traurigkeit nicht noch einmal zu erleben.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Aber eines Tages sah Katherine auf Facebook einen Beitrag einer Organisation in Philadelphia, die Tiere rettet. Sie suchten Besitzer für zwei Pitbulls. Tierschützer schrieben, dass Hunde eine besondere Bindung haben und sie sich nicht trennen können.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Catherine kontaktierte die Organisation und ihr wurde gesagt, dass niemand die beiden Hunde adoptieren möchte und sie höchstwahrscheinlich getrennt werden müssen. Die Frau erzählte ihrem Mann alles.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Mehrere Tage lang fragte sich das Paar, ob sie zwei Pitbulls aufziehen und halten könnten. Am Ende trafen sie eine Entscheidung und gingen ins Tierheim, um die Tiere kennenzulernen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Hunde bekamen ein neues Zuhause und trennten sich nicht. Sie heißen Gus und Nina. Sie haben sich schnell an ihr neues Zuhause gewöhnt. Neue Haustiere sind ihren Besitzern sehr dankbar.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Hunde leben seit 4 Jahren mit den Ehepartnern zusammen. Sie sind fröhlich und energisch. Pitbulls machen alles zusammen - sie fressen, schlafen, spielen zusammen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Kater verschwand für drei Tage und kehrte mit "Schulden um den Hals" nach Hause zurück

Ein Mann mit einem Gewicht von 436 kg äußerte eine Liste von Anforderungen an seine zukünftige Frau

Der Tierarzt hat ein Hundedorf gebaut, in dem es in jedem Haus Heizung und Strom gibt

Eine Eule namens Louis hilft einem Mann mit Stress umzugehen und steigt mit ihm hoch auf die Berge

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Der kleine Chihuahua hat einen Weg gefunden, dem adoptierten Jungen zu helfen, seine Angst vor Hunden zu überwinden

Der Mann fand am Morgen einen streunenden Hund im Haus: Das Baby selbst kam, um um Hilfe zu "bitten"