Sinda Mikols ist eine ältere Lehrerin; Sie liebt Komfort und Stille. Die Frau liebt auch die Natur und die Tiere, doch dieses Mal durchlebte sie eine unangenehme Situation.

Die Rede ist von den kalifornischen Kondoren, die die Veranda der Frau für tägliche laute Treffen gewählt haben.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Flügelspannweite des Kondors beträgt knapp drei Meter, das Gewicht beträgt mehr als neun Kilogramm. Diese Vögel sehen wirklich gut aus und sind auch sehr selten. Seit Tausenden von Jahren leben diese Vögel in ganz Nordamerika, aber wegen der Jäger wurden sie vor einem halben Jahrhundert fast vollständig ausgerottet.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Ornithologen waren sehr besorgt, als sie feststellten, dass es nur noch etwa hundert Kondore gibt. Sie haben diese Vogelart mehrere Jahrzehnte lang gerettet, in Gefangenschaft gezüchtet und wieder ausgewildert. In Kalifornien gibt es jetzt 170 schöne Kondore.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Und nicht weniger als 20 Vögel haben die Veranda der Frau als ihr Zuhause gewählt. Sie konnte sich nicht vorstellen, was diese Vögel anzog, warum sie ihr Haus wählten. Aber sie haben dort lange gelebt. Die Riesen saßen auf dem Dach und auf dem Verandageländer. Sie haben Sommermöbel ruiniert, Blumentöpfe umgeworfen und viel Kot hinterlassen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Dann wurde den Vögeln langweilig und sie begannen, die Fliesen abzureißen. Die Frau ist überhaupt nicht gegen den Besuch von Wildvögeln, wenn sie nur in den umliegenden Bäumen saßen und nicht direkt auf ihrem Haus. In ein paar Tagen verursachten die Vögel einen Schaden von Tausenden von Dollar.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Sie blieben über eine Woche auf der Veranda. Während sich sowohl die Frau als auch ihre Tochter über die Wiederbelebung der fast ausgestorbenen Art freuen, hoffen sie aufrichtig, dass sie nicht mehr zu ihrem Haus und ihrer Veranda fliegen werden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Einen Kurzurlaub: die Katze ist von zu Hause weggelaufen und drei Busse umgestiegen, um das Meer zu erreichen

Der Baby Waschbär erinnert sich an seine "Mutter" und besucht sie regelmäßig, nachdem sie ihn gerettet und aufgezogen hat

Ein kleiner Terrier hat ein 10-jähriges Mädchen vor einem Kojoten beschützt, der auf die Straße zu ihr rannte

Eine Frau wollte 6 Monate lang einem verängstigten Welpen helfen, der im Wald lebte: Das Baby nahm während einer Flut Hilfe an

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau schaute unter das Bett und fand dort 17 Schlangen und ihre Mutter

Große Umsiedlung: Die Behörden der Stadt Haifa können nicht entscheiden, was sie mit den Wildschweinen machen sollen, die die Stadt „bevölkert“ haben