Vor kurzem wurde der tapfere Hund in der costaricanischen Stadt Guapiles für seine Heldentat bekannt.

Der Hund rannte durch eine der örtlichen Straßen, bellte laut und versuchte, die Aufmerksamkeit der vorbeifahrenden Autofahrer auf sich zu ziehen. Viele Autofahrer verstanden nicht, was los war und fuhren vorbei.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Schließlich beschloss ein Mann, anzuhalten. Er musste dem Tier mehrere hundert Meter hinterherlaufen.

Er sah bald, was passiert war. Am Straßenrand lag ein Mann, der etwa 60 Jahre alt aussah. Er war sehr schlecht gekleidet und brauchte Hilfe. Der Fahrer rief sofort einen Krankenwagen. Die Ärzte stellten fest, dass er einen Herzinfarkt hatte. Als die Ärzte den alten Mann abholten, sprang der Hund mit ihm ins Auto.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Bald ging es dem Mann besser und er sagte, dass sein Name Jorge ist. Er und sein Hund Chikita leben in einem alten Wohnwagen am Rande der Stadt. An diesem Tag ging er mit Chiquita durch die Stadt, als ihm plötzlich schlecht wurde. Sein Herz schmerzte und nach einem Moment verlor er das Bewusstsein.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Ohne Chiquita hätte der Mann sterben können. Zum Glück ist alles gut ausgegangen!

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Ziege und ein Hahn konnten ein Huhn retten, das fast von einem Habicht weggetragen wurde

Eine Straßenkatze kam oft zu einer Frau, befreundete sich schließlich und beschloss, ihr für die Unterstützung zu danken

Wie lebt ein vierjähriger Junge mit Einsteins Intellekt

Der Hund kommt jede Nacht leise ins Kinderzimmer, um sicherzustellen, dass die Kinder schlafen und alles in Ordnung ist

Mehr zeigen

Gute Taten retten Leben: Zwei Hunde saßen in einer Abwassergrube, bis ein Passant an ihnen vorbeiging

Der Mann teilte Aufnahmen davon, wie er seinen Hund, der weder hören noch sehen kann, sanft aufweckt