Der 10-jährige Thomas Waller hat sich 35 Zentimeter lange Haare geschnitten, die er mehrere Jahre geduldig wachsen ließ. Alles um kranken Kindern zu helfen. In dieser Zeit wurde mehr als 5,5 Tausend Dollar gesammelt.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Im Jahr 2019, als der Junge erst 8 Jahre alt war, erfuhr er, dass krebskranke Kinder während der Behandlung Haare verlieren. Er fand es unfair, also beschloss Thomas, sein eigenes Haar wachsen zu lassen und es einer Wohltätigkeitsorganisation zu spenden, um daraus Perücken zu machen.

Diese Entscheidung hat der Junge selbst getroffen. Zuerst beriet er sich mit dem Schullehrer und dann, nachdem er sich von der Richtigkeit seiner Handlungen überzeugt hatte, erzählte er seinen Eltern von seinem Plan:

„Wir können nicht anders, als stolz auf Thomas zu sein. Er sagte, er habe einmal an Kinder gedacht, die ihre Haare verloren haben, wie unfair das sei und dass sie traurig sein müssen. Also beschloss er, seine Haare wachsen zu lassen“, erinnert sich an die Mutter des Jungen, Stacy.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Während dieser Jahre musste Thomas Passanten mehr als einmal erklären, dass er kein Mädchen ist. Die Eltern des Jungen sagen jedoch stolz, dass ihm dies nie geschadet und ihn nicht gezwungen hat, sein Ziel aufzugeben:

„Ich wollte nur ein kleines Kind glücklich machen, das seine Haare verloren hat“, sagt der Junge

Außerdem wurden die Mitglieder der Fußballmannschaft, in der er spielt, von Thomas' Entscheidung überrascht. Sie lachten ihn freundlich aus und nannten ihn sogar Gareth Bale, einen berühmten walisischen Fußballspieler, der auch lange Haare trägt.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

In diesen zwei Jahren wuchs ihm nicht nur langes, dickes Haar, sondern sammelte er auch 5.515 Dollar. Daher beschloss er dieses Jahr endlich, seine Haare 35 Zentimeter lang zu schneiden.

Er spendete die Haare zusammen mit dem Geld an den Princess Trust. Jede solche Perücke kostet 750 US-Dollar, sodass man bis zu 7 Perücken herstellen und so viele Kinder glücklich machen kann.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Einsames Kätzchen hat seine Mutter gefunden: Eine Hündin, die kürzlich Welpen zur Welt gebracht hat, hat ein flauschiges Baby adoptiert

Retter versuchten 2 Tage lang, eine kleine Ziege zu retten, die in ein Bewässerungsrohr gefallen war

Eine Straßenkatze kam oft zu einer Frau, befreundete sich schließlich und beschloss, ihr für die Unterstützung zu danken

Der Hund kommt jede Nacht leise ins Kinderzimmer, um sicherzustellen, dass die Kinder schlafen und alles in Ordnung ist

Mehr zeigen

Die Mutter von Thomas gibt zu, dass der Junge mit seiner Tat sehr zufrieden ist.

„Er sagte, er fühle sich ein bisschen komisch, weil seine Haare weg waren. Er ist jedoch sehr stolz, sie so lange wachsen zu haben und so vielen Kindern helfen zu können“, sagt Stacy.

 

Quelle: life.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein hungriges Kätzchen kletterte in den Mülleimer, um Nahrung zu finden, blieb darin stecken und quietschte laut, um gerettet zu werden

Eine arme Familie rettete und adoptierte das Baby, und Jahre später dankte der Sohn seiner Familie für die Rettung