Ein kleines 7 Wochen altes Kätzchen befand sich in einem schlammigen Graben, wo Menschen das Tierchen plötzlich bemerkten. Das Baby hatte seit seiner Geburt auf der Straße gelebt, das war sofort an ihren "wilden" Gewohnheiten zu erkennen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Freiwilligen aus der Stadt Douglas in den USA fanden dieses flauschige Baby zufällig in einem schlammigen Graben. Es war ohne Mutter oder andere Kätzchen in der Nähe, das Kätzchen hatte Angst vor allem um es herum und fauchte die Leute an. Aber zum Glück gelang es den freundlichen Leuten, das verängstigte Baby zu fangen und an einen sicheren Ort zu bringen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Katze wurde in das Odd Cat Sanctuary Rescue Center gebracht, wo sie glücklich versorgt wurde. Sobald sie gebracht wurde, hörte sie auf zu zischen. Das Baby schien zu verstehen, dass sie gerettet wurde. Es stellte sich heraus, dass die Katze erst sieben Wochen alt war. Sie war sehr hungrig, so dass sie sofort die lang ersehnte Portion Essen bekam.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Es war offensichtlich, dass das Baby alle sieben Wochen seines Lebens auf der Straße verbracht hatte. Ihre "wilden" Gewohnheiten begannen erst nach wenigen Tagen zu schwächen. Sie hat für sich entdeckt, was menschliche Liebe ist, und hat seitdem immer darum gebeten, sich selbst zu streicheln.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Kätzchen bekam den Spitznamen Cookie, und in den Händen fürsorglicher Freiwilliger verwandelte sie sich in eine liebevolle Schönheit. Sie spielte viel und erkundete das Haus der Pflegerin. Nach einiger Zeit begannen sie, nach guten Haltern für Cookie zu suchen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Ein Mädchen, eine Veterinärstudentin namens Sam, verliebte sich sofort in diese Schönheit. Sie hat sich beworben und wurde vom Tierheim genehmigt. Als Sam Cookie zum ersten Mal traf, sprang das Kätzchen auf ihre Schulter und begann um Aufmerksamkeit zu bitten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Jetzt wächst das Kätzchen als aktive, verspielte und sehr liebevolle Katze auf. Sie liebt es, Zeit mit der Halterin zu verbringen, im Haus herumzulaufen, zu spielen und neue Orte zu erkunden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Tourist sah mitten auf der Straße einen Hund, der sich nicht rührte: Ein intelligentes Haustier liebt die Aufmerksamkeit der Passanten

Retter versuchten 2 Tage lang, eine kleine Ziege zu retten, die in ein Bewässerungsrohr gefallen war

Mini-Wohnung, die direkt in Betonrohre mit einem Durchmesser von 2,5 Metern eingebaut wird

Sie leben als eine Familie und jagen zusammen: ein Bär und eine Wölfin sind beste Freunde geworden

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Einen Kurzurlaub: die Katze ist von zu Hause weggelaufen und drei Busse umgestiegen, um das Meer zu erreichen

Eine mutige Frau ging mit einem großen Braunbären in einem kleinen Boot angeln und teilte Bilder von ihrem Abenteuer