Immer mehr Menschen kümmern sich um die Umwelt. Kleine Häuser sind eine Möglichkeit, unseren Planeten sauber zu halten. Sie sparen Energie, brauchen wenig Platz und bestehen nur aus natürlichen organischen Materialien.

Das Mobilheim mit einer Fläche von 8 Quadratmetern ist ein Projekt der österreichischen Firma Wohnwagon, die sich auf umweltfreundliche Haustypen spezialisiert hat.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Außen wurde das Haus aus Holz gebaut und drinnen sind alle Wände und Möbel in hellen Farben gehalten, was den Raum optisch vergrößert.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Die Böden und Wände wurden mit Lammwolle für Wärme ausgekleidet, die auch die Luft frei zirkulieren lässt.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Im Haus gibt es eine kleine aber gemütliche Küche. Wenn Gäste kommen, kann man einen Klapptisch benutzen.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Ein Klappbett ist ebenfalls vorhanden. 

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Die Duschkabine passt zudem sehr kompakt ins Haus.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Beliebte Nachrichten jetzt

Trotz ihrer eigenen Schwäche wärmte die Katze ihre Kätzchen auf der Straße mit ihrem Körper

Siebzigjähriger "Stau" im Wald: Hunderte verlassene Autos stehen in der Nähe eines belgischen Dorfes

Leute haben erzählt, warum sie seit über 100 Jahren in den umgedrehten Booten leben

Retter versuchten 2 Tage lang, eine kleine Ziege zu retten, die in ein Bewässerungsrohr gefallen war

Mehr zeigen

Obwohl dieses Haus zu klein ist, ist es aber sehr gemütlich und warm.

 

Quelle: leprechaun.land, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine streunende Katze hat sich einer unbekannten Familie anvertraut und nach einer Weile ihre Kätzchen zur die Haustür gebracht

Im Tierheim spürte der Mann den durchdringenden Blick eines 18-jährigen Katers und brachte das Tier in sein neues Zuhause