Der Hurrikan Delta hat alle in Alarmbereitschaft versetzt, einschließlich Ricardo Pimentel. Der Mann arbeitet in einem Tierheim namens "Tierra de Animales" und wusste genau, dass er die dort lebenden Tiere irgendwie schützen musste. Also tat Ricardo alles, um ihre Sicherheit während des Hurrikans zu gewährleisten.

Ricardo war sich jedoch vollkommen bewusst, dass nicht alle Tiere ins Tierheim passen konnten.  Zudem war das Gebäude  vor Hurrikanen nicht  geschützt. Deshalb brachte er Hunde, Katzen und andere Tiere  zu sich nach Hause.

Während des Hurrikans gab es ungefähr 300 Tiere in seinem Haus, die alle natürlich von Ricardo gefüttert wurden, der viel Futter und andere Notwendigkeiten für die Tiere zubereiteten, so dass am Ende alles reibungslos verlief.

Kürzlich hat ein starker Hurrikan in Mexiko  vielen Menschen das Leben gekostet. Es wurde am 5. Oktober 2020 entstand und erst am 12. Oktober 2020 aufgelöst. Irgendwann erreichten Windböen eine Geschwindigkeit von 230 km / h. Dieser Hurrikan gilt auch als einer der stärksten Hurrikane in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Ricardo erfuhr von Hurrikan  Delta  und erkannte dann, dass er einen sicheren Ort für alle streunenden Tiere schaffen musste.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

„Unter den 300 Hunden, die ich zu mir nach Hause brachte, lebten einige bereits in der Tierra de Animales. Wir haben einfach nicht genug hurrikanresistente Tierheime für Hunde. Um sie davor zu schützen, haben wir beschlossen, sie im Haus unterzubringen “, sagte Pimentel.

Er nahm einige der Tiere nach Hause mit, weil sie zu groß für das Tierheim waren, in dem er arbeitet.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

„Während des meteorologischen  Phänomens haben sie sich die ganze Nacht sehr gut benommen. Alle von ihnen sind sterilisiert, geimpft und entwurmt. Fast alle von ihnen sind zur Adoption bereit."

Infolgedessen überfluteten Hunde unterschiedlicher Größe sein Haus.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Die 57-jährige Mutter sieht aus wie ihre 34-jährige Tochter, obwohl es 23 Jahre Unterschied zwischen Frauen gibt

Das kleine Mädchen bat ihre Mutter, ihren neuen pelzigen Freund zu helfen, der auf der Straße erschöpft gefunden wurde

Kluges Haustier: Der Hund bemerkte, dass die Verkäuferin zu Boden fiel und die Tür öffnete, um die Frau zu retten

Tapferer Held: Ein Hund rettete eine Frau vor Männern, die sie in ein Auto ziehen wollten

Mehr zeigen

„Ich habe fast mein ganzes Leben lang Tiere gerettet. Seit meiner Kindheit habe ich vor 9 Jahren Tierra de Animales gegründet. Wir retten nicht nur Hunde, sondern auch Katzen, Schildkröten, Leguane, Kühe, Schafe, Ziegen, Schweine, Pferde, Esel usw."

 Insgesamt gab es von 300 Tieren in seinem Haus.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

„Wir arbeiten dank der Hilfe von Menschen aus aller Welt, die alles spenden, was sie können. Natürlich brauchen wir nach all dem Schaden, den das Hurrikan-Delta angerichtet hat, mehr Hilfe als je zuvor, zumal wir mehr und bessere Tierheime für alle Tiere  bauen werden. "

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Ricardo,  mehrere Tierchen gerettet hat, teilte später Fotos von Tieren mit, die sicher auf die Elemente in seinem Haus warteten. Diese Bilder wurden schnell viral. Für diese von Herzen kommende Tat begannen viele Menschen, Ricardo als Helden zu bezeichnen und ihm auch ihre Spenden zu schicken.

Nicht nur Hunde mussten gerettet werden, sondern auch Katzen, Ziegen und Hühner. Endlich ist niemand  ohne Aufmerksamkeit geblieben.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

 Die Folgen von Hurrikan Delta. Die Katastrophe hat das Tierheim ernsthaft ruiniert:

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Ricardo und die Tiere überlebten den Hurrikan. In dieser Nacht wurden dank Ricardos erstaunlichen Aktionen viele Leben gerettet.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

 

Quelle: vinegred.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein einfacher Warenbehälter, der von den Eigentümern in ein Elitehaus umgestaltet wurde

Alan wurde von den Nachbarn ausgelacht, weil der Mann in einer Scheune lebte: es stellte sich heraus, dass er ein Millionär ist