Hunde, die es gewohnt sind, Menschen zu vertrauen, sind auf den Straßen der Städte völlig hilflos. Leider helfen die Leute solchen Haustieren nicht immer.

Aber es gibt gute Menschen auf der Welt, und diese Geschichte ist der Beweis dafür.

Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel
Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel

Auf der Straße wurde ein alter Hund gefunden - ein deutscher Schäferhund, der am Ufer eines Flusskanals gefangen war. 

Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel
Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel

Der Hund konnte wegen der Steigung des Kanals und wegen des Alters nicht alleine raus. Der Hund könnte einfach am Wasser sterben.

Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel
Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel

Aber Freiwillige kamen zur Rettung und halfen dem Hund. Sie fütterten ihn und steckten ihn in einen großen Käfig, um ihn hochzuheben. Nach langen einsamen Wanderungen war es die erste Hilfe von Menschen, und der Hund weinte sogar.

Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel
Screenshot: YouTube / Hope For Paws - Official Rescue Channel

Biggie lebt jetzt in einer liebevollen Familie, umgeben von Freundlichkeit und Fürsorge, und es geht ihm gut.

Quelle: youtube.com, duck.show

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Ziegenbaby mit 48 cm langen Ohren wurde in Pakistan geboren: der Halter teilte Bilder des Tieres

Eine fürsorgliche Katze begann sich um Entenküken zu kümmern, als wären es ihre eigenen Babies

Menschen fanden auf der Straße eine Katze mit einer ungewöhnlichen Schnauze: die Bilder wurden online geteilt

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Freiwilliger fand einen abgemagerten Husky, der viele Jahre auf einer Baustelle gelebt hatte: Das Tier war fast haarlos

Der Hund lebte ganzes Leben auf der Straße: Verängstigtes Tier verkroch sich ständig unter das Auto, Freiwillige halfen ihm, den Menschen zu vertrauen