Rachel Towers ist eine 24-jährige Einwohnerin von Dorchester, die mit Freunden in Dorset Bay Urlaub gemacht hat.

Auf dem Wasser im Hafen von Pula gesellte sich ein unerwarteter Gast zu der Gruppe der Urlauber. Eine Robbe sprang auf Rachels SUP-Board.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Zuerst schwamm er etwa 30 Minuten lang um das Mädchen herum und sprang dann von hinten. Zuerst hatte das Mädchen Angst vor einer plötzlichen Nachbarschaft, aber die Robbe erwies sich als jung und freundlich.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Rachel war nicht überrascht und machte coole Aufnahmen mit einem Meeresbewohner. So ein Treffen wird sie nie vergessen! Vermutlich war die Robbe einfach nur müde und beschloss, sich auszuruhen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein großer 6-Meter-Schwertwal wurde an die Steine ​​gespült: Menschen begannen, das Tier zu retten

Die Frau sah auf ihrem Rasen eine große Robbe, die 6 km zurücklegte, um zu ihrem Haus zu kriechen

Beliebte Nachrichten jetzt

Einst hat ein Mann ein kleines Entlein gerettet, und jetzt will ein schöner Schwan nicht mehr von ihm wegfliegen

Ein schwaches Kätzchen blieb ohne Mutter und quiekte laut in der Hoffnung, dass Passanten auf ihn achten würden

Ein Obdachloser sehnte sich nach seinem vermissten Hund: Die Einheimischen, der Fernsehsender und sein Arbeitgeber halfen ihm, den Hund zu finden

Das Schiff wurde 1965 am Pier vergessen. Nach 56 Jahren entdeckten die Menschen an seiner Stelle einen ganzen Wald

Mehr zeigen