An diesem Tag herrschte in der Stadt Odessa in der Ukraine schlechtes Wetter: Wind und starker Regen. Der kleine Welpe wurde vom Wasserstrahl weggespült.

Der Welpe zappelte dort zwischen Schlamm und Schutt, es schien, als hätte er einfach keine Chance zu überleben. Aber zum Glück wurde er gerettet. Ein junger Mann namens Vladimir kam nicht vorbei und rettete das Leben des Welpen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Er hörte ein Welpenquietschen, ging in den Wasserstrahl und schwamm auf das Tier zu. Als das Baby gerettet wurde, rief Vladimir einen Freund an und bat ihn um Hilfe bei der Pflege eines kleinen Welpen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Zum Glück war bei ihm alles in Ordnung, der Welpe hat nur Wasser geschluckt. Später stellte sich heraus, dass Vladimirs Vater ein Retter ist, er arbeitet im Ministerium für Notfallsituationen. Der Typ ist sehr tierlieb, zu Hause hat er schon 4 Katzen, 3 Nagetiere und 4 Hunde.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Er wurde für seinen Mut und seine Freundlichkeit bei der Rettung eines ertrinkenden Welpen belohnt. Aber der Kerl sagt bescheiden, dass dies für ihn nicht die Hauptsache ist, wichtiger ist, dass der Welpe jetzt ein Zuhause und einen wahren Freund gefunden hat.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Screenshot: YouTube / ТСН
Screenshot: YouTube / ТСН

Vladimir nannte ihn Lucky und jetzt passt das flauschige Wunder perfekt in die große und freundliche Familie.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Taucher hielt den warmherzigen Moment fest, als eine Robbe zu ihm schwamm und bat, sich zu umarmen

Eine Katze, die zusammen mit Huskys aufgewachsen ist, ist sich absolut sicher, dass sie ein Hund ist

Kleiner Junge half Rettern, einen tauben Hund aus einem Regenwasserkanal zu retten

Wie lebt ein vierjähriger Junge mit Einsteins Intellekt

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / ТСН
Screenshot: YouTube / ТСН

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein großes Feuer brannte die Stadt nieder und ließ 7 Welpen und ihre Mutter auf der Farm

Ein vierzehnjähriger adoptierter Hund hat Angst vor dem Alleinsein: Alle Familienmitglieder helfen dem Tier jeden Abend, friedlich zu schlafen