Vor wenigen Tagen wurde eine neue Werbung für Emirates Airlines der Vereinigten Arabischen Emirate in den sozialen Medien unglaublich populär.

Das Video ist besonders, weil es ganz oben auf dem höchsten Gebäude der Welt – dem Burj Khalifa – gedreht wurde.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

In 828 Metern Höhe zeigt das Video Nicole Smith-Ludvik. Die Frau steht auf einem Wolkenkratzer. Der Aufstieg bis zur Spitze des Gebäudes dauerte über eine Stunde. Der Werbespot wurde als einer der höchsten jemals gedrehten Werbespots bezeichnet.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Diese Werbung gefiel jedoch nicht jedem, viele Kritiker beeilten sich, das Unternehmen bei der Täuschung zu erwischen und schrieben, dass sie einen Greenscreen verwendet hatten.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Aber um alle möglichen Spekulationen und Annahmen zu beseitigen, veröffentlichte das Unternehmen ein Video, in dem es erzählte, wie eine scheinbar verrückte Idee möglich wurde – es brauchte nur eine Drohne.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Er schlief ein und wachte bereits in einer Höhe von Hunderten von Metern auf: während des Fluges mit dem Gleitschirm bemerkte der Pilot einen Kater

Eine Elefantin hält einen Mann seit 20 Jahren für ein Teil ihrer Familie und kam zu ihm, um ihr Baby zu zeigen

Ein Straßenkätzchen hinkte, sah mit traurigen Augen Passanten an und bat um Hilfe

Das Schiff wurde 1965 am Pier vergessen. Nach 56 Jahren entdeckten die Menschen an seiner Stelle einen ganzen Wald

Mehr zeigen

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Die Dreharbeiten auf der Spitze des Wolkenkratzers erforderten von den Organisatoren eine sorgfältige Planung. „Wir sind immer bestrebt, neue Ideen herauszufordern“, sagte Sir Tim Clark, Präsident von Emirates Airline.

Quelle: youtube.com, vinegred.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Menschen aus verschiedenen Ländern haben Aufnahmen von Bränden geteilt, die zu einem Symbol für die Auswirkungen der globalen Erwärmung wurden

Der Mann ging in die Vereinigten Arabischen Emirate, um Geld für seine Familie zu verdienen, und kehrte nach 45 Jahren zurück