Das Ehepaar aus China Liang Zifu und Li Xuying heiratete vor 60 Jahren. Damals hatten sie weder Geld noch Wohnung.

Sie konnten es sich nicht leisten, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen oder zu mieten. Also fing das Paar einfach an, in einer Höhle zu leben.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Höhle verfügt über ein Schlafzimmer, eine Küche und ein Wohnzimmer. Im Laufe der Zeit begann das Paar, Hühner und Schweine zu halten. Sie aßen hauptsächlich Obst und Gemüse. Sie tauschten Fleisch und Eier in einem Nachbardorf gegen Kleidung und andere notwendige Dinge.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Frau brachte in der Höhle Kinder zur Welt. Als die Söhne und Töchter aufwuchsen, zogen sie in die Stadt, und ihre Eltern blieben dort.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Als die Provinzleitung von dieser Familie erfuhr, wurde ihnen eine Wohnung in der Stadt, in der ihre Kinder leben, angeboten, doch der 86-jährige Ehemann und seine 81-jährige Frau lehnten das Angebot ab. 

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Straßenkatze kam oft zu einer Frau, befreundete sich schließlich und beschloss, ihr für die Unterstützung zu danken

Kleiner Junge half Rettern, einen tauben Hund aus einem Regenwasserkanal zu retten

Eine Elefantin hält einen Mann seit 20 Jahren für ein Teil ihrer Familie und kam zu ihm, um ihr Baby zu zeigen

Einst hat ein Mann ein kleines Entlein gerettet, und jetzt will ein schöner Schwan nicht mehr von ihm wegfliegen

Mehr zeigen

Sie sagen, dass sie sich seit so vielen Jahrzehnten daran gewöhnt haben, in einer Höhle zu leben. Sie mögen Stille und Einsamkeit.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann verließ sein Zuhause, ließ sich auf einer einsamen Insel nieder und installierte dort Strom und ein Telefonkabel

Der Mann ging in die Vereinigten Arabischen Emirate, um Geld für seine Familie zu verdienen, und kehrte nach 45 Jahren zurück