Dieser abgemagerte Hund wurde zufällig von einem Polizisten bemerkt. Der dehydrierte magere Hund war an einen Pfosten gefesselt und konnte sich vor Schwäche und Hunger kaum bewegen.

Letzte Woche bemerkte Angela Laurella aus den Vereinigten Staaten einen Hund, der an einen Pfosten auf der Straße gebunden war. Der arme Hund konnte sich kaum bewegen und außerdem war es draußen sehr heiß. Er war hungrig und verängstigt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Als die Frau sich dem Hund näherte, gab er ihr trotz allem vertrauensvoll eine Pfote und bat um Zuneigung. Er vertraute den Menschen immer noch, trotz allem, was sie ihm angetan hatten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

An diesem Tag brachte ihn die Frau in die örtliche Tierklinik. Dort kümmerten sich Tierärzte um ihn, und später brachten sie den Hund zu einem Freiwilligen in ein Tierheim. Der Hund hieß Liam.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Liam zeigte in ein paar Tagen gute Fortschritte. Er fing an, viel zu fressen und jeden Tag an Kraft zu gewinnen. Obwohl dieser Junge noch einen langen Weg vor sich hat, hat er seine Liebe und Dankbarkeit nicht verloren.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Nach vollständiger Genesung wird Liam ein liebevolles Zuhause finden. Wir wünschen ihm, dass er die besten Besitzer findet!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Retter versuchten 2 Tage lang, eine kleine Ziege zu retten, die in ein Bewässerungsrohr gefallen war

Sie leben als eine Familie und jagen zusammen: ein Bär und eine Wölfin sind beste Freunde geworden

Ein streunender Hund, dessen Körper völlig mit Parasiten bedeckt war, kam selbst in die Tierklinik, um um Hilfe zu bitten

Er schlief ein und wachte bereits in einer Höhe von Hunderten von Metern auf: während des Fluges mit dem Gleitschirm bemerkte der Pilot einen Kater

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Passanten hörten ein Jammern im Gras: Zwei kleine Welpen saßen im Regen und zitterten sehr vor Kälte

Ein Hund namens Benji mit traurigen Augen lebte lange im Tierheim: Die neuen Besitzer zeigten dem Tier, was Liebe und Fürsorge sind