Wenn man diese Fotos ansieht, kann man sicherstellen, dass Tiere in vielen Fällen viel besser als Menschen sind. Diese Geschichte über Phantom, ein 6 Monate altes Koala-Jungtier, das während einer lebensrettenden Operation bei seiner Mutter blieb.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Koala Lizzie wurde von einem Auto angefahren, wodurch sie im Gesicht und in der Lunge verletzt wurde. Beide Koalas sind jetzt im Australian Zoo Hospital untergebracht, das vom Krokodiljäger Steve Irwin und seiner Frau Terry gegründet wurde.

Koala Mutter wurde überfahren und verletzt

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Ihr winziges Baby mit einem Gewicht von nur 450 g hat sie während der Operation nicht verlassen.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Die Operation wurde in einem von Steve Irwin gegründeten australischen Veterinärkrankenhaus durchgeführt.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Mamas Lunge ist vollständig geheilt.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Koalas sind nicht in Gefahr!

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau adoptiert neugeborene Babys: Sie entpuppen sich als Zwillinge

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Baljenac: eine mysteriöse unbewohnte Insel in Kroatien, die wie ein Fingerabdruck aussieht

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Mehr zeigen

Endlich ein paar gute Neuigkeiten aus Australien!

 

Quelle: lifter.com.ua

Das könnte Sie auch interessieren: 

Der Hund lebte 729 Tage im Tierheim. In sozialen Netzwerken wurde ein Beitrag veröffentlicht, der dem Hund geholfen hat, eine neue Familie zu finden

Freunde Papageien sind süß in improvisierten Hängematten eingeschlafen