Nachdem Dewan Seaman den Hund namens Ted adoptiert hat, wird ihr nie langweilig. Es ist so einzigartig, dass die Leute den Welpen ständig mit Schweinen, Ratten, Opossums usw. verwechseln.

Alles begann damit, dass Dewan eine gute Tat vollbringen wollte. Sie wollte wirklich jemanden retten. Die Mitarbeiter des Tierheims zeigten dem Mädchen einen süßen chinesischen Hund, dessen Haare durch Stress überhaupt nicht wachsen.

Screenshot: TikTok / alldogsgotodevan
Screenshot: TikTok / alldogsgotodevan

Und sechs Monate später beschloss Devan, einen DNA-Test durchzuführen. Und sie wurde überrascht – Ted stellte sich als Chihuahua heraus, mit einer Beimischung eines Minipudels und einem kleinen Prozentsatz von Shih Tzu-Genen sowie Genen von Dutzenden anderer Rassen! Er ist absolut einzigartig.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Vor kurzem passierte lustigste Geschichte. Dewan sagte, dass eines Tages ein unbekannter Mann auf sie zukam, sich hinsetzte, Ted streichelte und ihn lobte. Dewan hörte aufmerksam seinen Worten zu und stellte überrascht fest, dass der Mann den Hund ernsthaft mit einem Schwein verwechselte.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Ted hat einen kleinen Schwanz, deshalb halten ihn Passanten oft für ein Schwein oder ein Opossum, einen Waschbären, eine riesige Zierratte. Das Hündchen ist an die Aufmerksamkeit der Passanten gewöhnt.

@alldogsgotodevan

💫✨it’s a beautiful dog✨💫 #dog

♬ Such a Beautiful Dog - Petey

Quelle: tiktok.com, lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein tapferer Hund hat seinen Bruder vor einer Schlange beschützt, die ihn beißen wollte

Eine Elefantin hält einen Mann seit 20 Jahren für ein Teil ihrer Familie und kam zu ihm, um ihr Baby zu zeigen

Die Älteste Turnerin der Welt: Johanna Kvaas ist 95 Jahre alt und gewinnt immer noch Wettbewerbe

Das Schiff wurde 1965 am Pier vergessen. Nach 56 Jahren entdeckten die Menschen an seiner Stelle einen ganzen Wald

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Helden für unsere flauschigen Freunde: Tierärzte teilen Aufnahmen von ihren Patienten während der Untersuchung

Ein Hund mit einem "bösen" Lächeln lebte lange im Tierheim: Die Tierheimmitarbeiter haben einen Weg gefunden, eine Familie für den Hund zu finden