Die alljährlichen Corgi-Rennen sammeln wieder viele Fans. Diese Hunde konkurrieren miteinander in Geschwindigkeit.

Der Wettbewerb findet in Auburn, Washington statt. Dies ist ein Familienereignis, daher sind hier jegliche Wetten auf den Gewinner verboten.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

2017 fanden erstmals Corgi-Rennen statt. Das war ein großer Erfolg! Seitdem sind Corgi-Rennen zu einer jährlichen Veranstaltung geworden.

Alles, was man für das Rennen braucht: einen Corgi-Hund und ein Spielzeug, mit dem der Besitzer seinen Hund anlockt.

Fast alle Corgis können in der Anfangsphase des Rennens teilnehmen. In diesem Jahr waren es ca. 70 Teilnehmer, aber 12 der Besten kamen ins Finale. Sie kämpfen um das Recht, ein Champion zu sein.

Quelle: youtube.com, twitter.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Rettung des "Ferkels": Das Mädchen adoptierte einen Hund, der aufgrund seines Aussehens lange Zeit keine Familie finden konnte

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Straßenkatze kam oft zu einer Frau, befreundete sich schließlich und beschloss, ihr für die Unterstützung zu danken

Ein echter Papa für Kätzchen: Der Hund hat mitten auf der Straße ein Kätzchen gesehen und zwei weitere gefunden

Großer Kuchen und Belohnung für einen Vierbeiner: Ein Hund rettete seine 90-jährige Besitzerin vor der Unterkühlung

Das Schiff wurde 1965 am Pier vergessen. Nach 56 Jahren entdeckten die Menschen an seiner Stelle einen ganzen Wald

Mehr zeigen

"Höflicher Gast": Das Haustier kommt zur Tür, stellt sich auf die Hinterbeine und klingelt an der Tür