In La Paz (Bolivien) fand im Stadion Hernando Siles ein Fußballspiel zwischen Mannschaften Club The Strongest und Nacional Potosi statt.

Das Spiel machte keinen großen Spaß, aber plötzlich zog ein grauer Hund alle Blicke auf sich. Er hat irgendwo einen Fußballschuh geklaut und ist damit glücklich über den Fußballplatz gelaufen. Das ging ganze drei Minuten lang. Der Hund wurde schnell vom Feld geholt.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Das Spiel nach einem lustigen Zwischenfall wurde von der Mannschaft, in der Raul Castro spielt, mit 3:0 gewonnen. Das graue Hündchen brachte den Spielern echtes Glück! 

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Leider fanden die Fans nach ein paar Tagen den Hund verletzt und sehr unglücklich. Er wurde von einem Auto angefahren - er überlebte, aber es gab niemanden, der sich um ihn kümmerte.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Als Raul Castro davon erfuhr, rief er sofort im Tierheim an. Das Haustier wurde zu den Tierärzten gebracht, die sofort mit der Behandlung begannen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Fußballer will, sobald er vom nächsten Spiel zurückkommt, sofort Unterlagen vorbereiten und den Hund adoptieren.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein tapferer Hund hat seinen Bruder vor einer Schlange beschützt, die ihn beißen wollte

Im Magen eines Alligators wurden Artefakte von vor viertausend Jahren gefunden

Einst hat ein Mann ein kleines Entlein gerettet, und jetzt will ein schöner Schwan nicht mehr von ihm wegfliegen

Ein schwaches Kätzchen blieb ohne Mutter und quiekte laut in der Hoffnung, dass Passanten auf ihn achten würden

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

"Höflicher Gast": Das Haustier kommt zur Tür, stellt sich auf die Hinterbeine und klingelt an der Tür

Der Hund half seiner Besitzerin, zwei Frauen während der Flut zu retten und begann das Auto mit den Vorderpfoten anzuschieben