Das Leben auf der Straße und menschliche Grausamkeit haben diese Kreatur bis zur Unkenntlichkeit verwandelt. Aber der Gentest hat gezeigt, dass die Menschen nichts zu befürchten haben.

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Julia wurde am Straßenrand in einer der Straßen von Los Angeles gefunden. Die Bewohner der Gegend, die besorgt waren, dass ein kranker Wolf oder Kojote vor ihren Häusern umherwandert, wandten sich an die gemeinnützige Organisation Hope for Paws, um Hilfe zu erhalten.

Die Inspektoren Eldad Hagar und Lisa Chiarelli, die die Stätte besuchten, fanden ein seltsam aussehendes Tier, das eindeutig medizinische Hilfe benötigte. Mit wem sie es zu tun hatten, war noch unklar, aber es schien, dass es sich um eine Mischung aus Wolf und Hund handelte.

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Als sie sich dem Tier näherte, bemerkte Lisa, dass ein dickes Seil um seinen Hals gelegt war, was bedeutete, dass das Tier jemandem gehörte, aber dass ihn jemand in den Zustand des Halbtodes gebracht hatte. Julia war mit Ödemen, Schürfwunden und blutenden Wunden bedeckt. Sie war so abgemagert, dass unter der dünnen Haut Knochen zu sehen waren.

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Lisa bot dem armen Tier ein Leckerli an, und es nahm es. Julia war so hungrig, dass sie keine Angst vor Menschen hatte. Nach 20 Minuten Kommunikation erlaubte das Tier den Menschen, zu ihm zu kommen und ihm eine Leine um den Hals zu legen. Julia wagte es nicht, ins Auto zu steigen, ließ sich aber im Vertrauen zu den Inspektoren auf den Rücksitz setzen.

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Im Veterinärzentrum angekommen, übergaben Eldad und Lisa Julia in die Hände von Ärzten. Für sie wurde ein medizinisches Bad vorbereitet, danach wurden die Wunden behandelt und die nachgewachsenen Krallen abgeschnitten. Nach den Wasserbehandlungen wurde der wahre Zustand der Haut des Tieres enthüllt.

Die eingeleitete Demodikose führte zu einer schweren Infektion der Wunden. Julia sah schrecklich aus und fühlte sich schlecht. Sie legte ihren Kopf auf Lisas Hand, der ersten Person, der sie vertrauen konnte, und schloss die Augen.

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Zu diesem Zeitpunkt war bereits klar, dass Julia kein Wolf oder Kojote war, aber zur Sicherheit wurde ihr eine Blutprobe zur genetischen Analyse entnommen. Am nächsten Tag kam das Ergebnis: Julia entpuppte sich als Hybrid aus Husky und Deutscher Schäferhund.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine 100-jährige Rentnerin hob mühelos eine 70-kg-Langhantel und stellte den Guinness-Weltrekord im Kraftdreikampf auf

Eine Ziege und ein Hahn konnten ein Huhn retten, das fast von einem Habicht weggetragen wurde

Der Hund kommt jede Nacht leise ins Kinderzimmer, um sicherzustellen, dass die Kinder schlafen und alles in Ordnung ist

Er schlief ein und wachte bereits in einer Höhe von Hunderten von Metern auf: während des Fluges mit dem Gleitschirm bemerkte der Pilot einen Kater

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Lisa und Eldad blieben bis zum Einbruch der Dunkelheit bei dem Hund. Nach dem Stress aß sie schlecht und schlief viel. Aber am Morgen kehrte ihre Kraft zurück. Nachdem er seine Wunden behandelt hatte, konnte Eldad mit dem Hund ungefähr eine Stunde lang draußen spazieren gehen. Sie wedelte die ganze Zeit mit dem Schwanz und dankte dem Mann für ihre Rettung.

Ein paar Tage später begann Julia sich zu erholen und sah immer weniger aus wie ein wildes Tier, das versehentlich zu den Menschen wanderte. Tropfer mit Vitaminen, Antibiotika und Schmerzmitteln verrichteten ihren Dienst - Appetit und gute Laune des Hundes kehrten zurück.

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Später erschien auf der Seite von Hope For Paws eine Nachricht, dass Julia ein vorübergehendes Zuhause gefunden hat, wo sie lernt, ein normaler Hund zu sein, ein Haustier. Und ein paar Monate später, als sie völlig genesen war, wurde sie neuen Haltern übergeben. Julia hat ein langes und glückliches Leben vor sich in einem großen Haus mit Swimmingpool und noch drei Haustieren.

Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?
Screenshot: YouTube / Did You Know Animals ?

Laut der neuen Halterin hatte sie nicht vor, einen vierten Hund zu haben. Aber Julias traurige Geschichte und ihre großen Augen berührten ihr Herz und sie verstand, dass dieses Baby eine Chance brauchte.

 

Quelle: goodhouse.ru, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Opa machte einem Fremden ein Geschenk, der ihm das Leben rettete, als er am Wohnwagen vorbeiging

Ein Blinder im Alter von 3 Jahren beherrschte die Harfe und wurde 10 Jahre später auf der ganzen Welt berühmt