Fotograf Brian aus Rotterdam hat die verschwindende Geschichte festgehalten. Hauptmotiv dieses Fotos ist der Luxuszug The Grand Orient Express, der sich 1883 erstmals auf die Reise machte.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Das waren die Tage des legendären Orient-Express, Reisen in Luxuskutschen durch ganz Europa, von den östlichen Grenzen des Kontinents bis zu den westlichen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Weltweit gibt es nur noch wenige solcher Schnellzüge, der auf den Bildern gezeigte Zug fährt seit 2009 in Belgien auf den Gleisen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Auf seiner Seite teilte der Fotograf seine Eindrücke mit seinen Followern: „Ich fühlte mich wie in einer Zeitmaschine. Ich wollte in die Atmosphäre der Vergangenheit eintauchen, die Emotionen von damals nacherleben und im Foto wiedergeben. Wenn Leute, die meine Werke gesehen haben, die Fragen „Warum? Was? Wann?“ Das heißt, ich habe mein Ziel erreicht.“

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie lebt ein vierjähriger Junge mit Einsteins Intellekt

Ein streunender Hund, dessen Körper völlig mit Parasiten bedeckt war, kam selbst in die Tierklinik, um um Hilfe zu bitten

Eine Elefantin hält einen Mann seit 20 Jahren für ein Teil ihrer Familie und kam zu ihm, um ihr Baby zu zeigen

Das Schiff wurde 1965 am Pier vergessen. Nach 56 Jahren entdeckten die Menschen an seiner Stelle einen ganzen Wald

Mehr zeigen

Opa machte einem Fremden ein Geschenk, der ihm das Leben rettete, als er am Wohnwagen vorbeiging

"Syndrom des unkämmbaren Haares": so sieht ein Löwenzahnmädchen jetzt aus