Kolibris sind winzige Kreaturen. Sie leben nur, wenn sie sich bewegen. Wenn der Kolibri aufhört zu fliegen, kühlt sein Körper ab.

Ein solches Baby wurde von einem Einwohner von Burbank (Kalifornien, USA) gefunden. Der Mann bemerkte einen auf dem Boden liegenden Kolibri und beschloss, ihm zu helfen.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Ein paar Minuten später saß der Kolibri auf der Hand des Mannes und er brachte ihn zu der Blume. Der Vogel begann gierig Nektar zu trinken.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Vogel war satt, wurde aktiver und saß sogar ein wenig auf der Hand des Mannes. Nicht jeder kann sich rühmen, ein so kleines Wesen gerettet zu haben!

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann fotografierte ein Paar winziger Frösche, die den Regen unter der Blume genossen

Das Mädchen eröffnete ein kleines "Restaurant" für Ameisen und kreiert für sie eine abwechslungsreiche Speisekarte