Wir alle wissen, wie groß das Problem des Plastikmülls für die Umwelt ist. Was nicht so klar ist, was genau dagegen getan werden kann.

Es wurden große Anstrengungen unternommen, um die Anzahl der von den Menschen verwendeten Plastiktüten und -behälter zu reduzieren. Aber was machen wir mit bereits gebrauchten und weggeworfenen Dingen?

Nun, ein Unternehmen in Australien hat eine brillante Idee, die nun in die Praxis umgesetzt wurde.

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

Letztes Jahr installierten die Behörden in Quinana, Westaustralien, ein neues Filtersystem im Henley Game Reserve, das einfach, aber unglaublich effektiv ist. Sowohl die Regierung als auch die Bürger haben die Vorteile der Nutzung bereits erkannt.

Schauen Sie sich diese geniale Erfindung einmal genauer an.

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

Es besteht aus einem Netz, das am Auslass des Abflussrohrs angebracht wird, das dazu beiträgt, großen Schmutz aufzufangen und die Umwelt vor Verschmutzung zu schützen, während das Wasser dennoch ungehindert fließen kann.

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

Diese Rohre leiten Wasser aus Wohngebieten ab, und Schmutz aus diesen Gebieten kann sehr schädlich für die Umwelt sein.

Außerdem wird dieser Müll in der Regel durch starke Regenfälle weggespült, was bedeutet, dass er in Entwässerungssystemen landet.

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

Stadtbeamte begannen das Experiment mit der Installation von 2 Netzwerken und waren von den Ergebnissen überrascht. Ihr neues Filtersystem hat es geschafft, innerhalb weniger Wochen über 362 kg Schmutz zu sammeln.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein besonderes Kätzchen hinkte, wanderte allein durch die Straßen und hoffte, dass ihm geholfen würde

Eine Ziege und ein Hahn konnten ein Huhn retten, das fast von einem Habicht weggetragen wurde

Er schlief ein und wachte bereits in einer Höhe von Hunderten von Metern auf: während des Fluges mit dem Gleitschirm bemerkte der Pilot einen Kater

Im Magen eines Alligators wurden Artefakte von vor viertausend Jahren gefunden

Mehr zeigen

Sie waren mit den Ergebnissen so zufrieden, dass sie nun beschlossen, diese Müllnetze in der ganzen Stadt zu installieren, um die Umweltverschmutzung und den Schaden für Wildtiere und die Umwelt zu minimieren.

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

Dies sind nicht nur alte Netze - sie bestehen aus sehr starken, langlebigen Materialien und sind kostengünstig zu installieren und herzustellen (jeweils etwa 10.000 US-Dollar).

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

Wenn die Netze voll sind, wird der Müll in spezielle Müllwagen geworfen und zum Sortierzentrum transportiert.

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

Foto: lime.energy
Foto: lime.energy

 

Quelle: lime.energy, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann mietete ein Flugzeug, um 200 Katzen und Hunde aus Kabul zu evakuieren

Die Geschichte einer Frau, die fünf Jahre lang von Affen im Dschungel "aufgezogen" wurde