Der Brennerpass liegt auf einer Höhe von 1371 Metern im Alpengebirge. Dies ist einer der wichtigsten Verkehrswege in Europa, diese Autobahn ist berühmt für ihre langen und stundenlangen Staus.

Deshalb beschlossen Österreich und Italien, 11 Milliarden Dollar in den Bau einer 55 Kilometer langen Autobahn unter den Bergen zu investieren. Die Umsetzung des Projekts hat bereits begonnen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Einwohner der Brennerregion haben sich seit jeher gegen den Gütertransit über diese Autobahn ausgesprochen. Staus durch schwere Lkw wirken sich wirklich sehr negativ auf die Umwelt aus.

Screenshot: YouTube / Lovi Moment
Screenshot: YouTube / Lovi Moment

Screenshot: YouTube / Lovi Moment
Screenshot: YouTube / Lovi Moment

Das Verkehrsaufkommen in der Region wächst von Jahr zu Jahr. Wenn 1970 etwa 3 Millionen Tonnen Fracht über diese Autobahn transportiert wurden, stieg diese Zahl 1999 auf 22 Millionen Tonnen. Auch die 1860 gebaute Bahnlinie löst das Problem nicht. Die Züge fahren aufgrund der Berghänge zu langsam.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Screenshot: YouTube / Lovi Moment
Screenshot: YouTube / Lovi Moment

Der Brennertunnel soll all diese Probleme lösen. Der 55 Kilometer lange Doppeltunnel beginnt in den Vororten von Innsbruck (Österreich) und endet in Fortezzi (Italien). Bisher wurden 65% der gesamten Tunnellänge gebaut.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Leute haben erzählt, warum sie seit über 100 Jahren in den umgedrehten Booten leben

Eine Katze, die zusammen mit Huskys aufgewachsen ist, ist sich absolut sicher, dass sie ein Hund ist

Kleiner Junge half Rettern, einen tauben Hund aus einem Regenwasserkanal zu retten

Im Magen eines Alligators wurden Artefakte von vor viertausend Jahren gefunden

Mehr zeigen

Doch die Ingenieure müssen entscheiden, was mit den 11 Millionen Kubikmeter Gestein geschehen soll, die nach dem Bau des Brennertunnels übrig bleiben. Die Österreicher wollen sie in den Tälern nutzen, um Weiden zu schaffen, die Italiener haben ihre Lösungen noch nicht vorgeschlagen.

Screenshot: YouTube / Lovi Moment
Screenshot: YouTube / Lovi Moment

Screenshot: YouTube / Lovi Moment
Screenshot: YouTube / Lovi Moment

Bis 2028 soll der Brennertunnel eröffnet werden. Dann können die Einheimischen endlich mit vollen Brüsten die frische Alpenluft einatmen.

Screenshot: YouTube / Lovi Moment
Screenshot: YouTube / Lovi Moment

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Schätze unter Wasser: 15 Jahre reist ein Mann um die Welt und findet verschiedene Dinge in den Meeren und Ozeanen

Der Mann hat es satt, Berge von Plastikmüll zu sehen: Er hat ein Dorf aus Plastikflaschen gebaut