Die Schweiz bleibt auch in der modernen Welt ein fabelhaftes Land. Im Frühsommer feiern lokale Bauern den Alpaufzug, ein Viehfest. An diesem Tag beginnen die Kühe auf den Almen zu grasen.

Dort, fernab von Menschen und Städten, werden sie den ganzen Sommer verbringen. An diesem Tag verkleiden sich Hirten in traditionellen Kostümen. Diese Tradition ist Hunderte von Jahren alt und auch heute noch nicht nur eine schöne Show. Kuhherden müssen mehrere Stunden auf den Bergpfaden zur Alm wandern.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Eltern der heutigen Hirten lebten in hochgelegenen Bauernhöfen, die jetzt den ganzen Winter verlassen dastehen. Während die Herden weiden, arbeiten die Hirten in der Stadt. Nachts kehren sie in die alten verlassenen Häuser der Bergbauernhöfe zurück, hüten das Vieh, machen ein Feuer - und erst am Ende des Sommers gehen sie mit den Herden zurück.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Aber was ist, wenn sich die Kuh am Bein verletzt hat und nicht mit der ganzen Herde gehen kann. Lastwagen können nicht auf Bergwegen fahren. Hier kommen moderne Technologien der Tradition zu Hilfe. Die Bauern bezahlen für die verwundete Kuh den Flug in der ersten Klasse. Der Helikopter bringt die Kuh auf die Weide.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Der Hirte befestigt die Kuh in einem Wiegennetz unter dem Boden des Helikopters. Überraschenderweise haben Kühe überhaupt keine Angst vor Flügen! Sehen Sie, wie ruhig sie sich im Netz befestigen lassen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Während des Fluges schaut sich die Kuh interessiert um. Dies ist wahrscheinlich das aufregendste Abenteuer im Leben des Tieres.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Tourist sah mitten auf der Straße einen Hund, der sich nicht rührte: Ein intelligentes Haustier liebt die Aufmerksamkeit der Passanten

Mini-Wohnung, die direkt in Betonrohre mit einem Durchmesser von 2,5 Metern eingebaut wird

Kleiner Junge half Rettern, einen tauben Hund aus einem Regenwasserkanal zu retten

Wie die Bewohner riesiger mittelalterlicher Steinburgen ihre Häuser heizten

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

In Gedenken an seine Tante machte der Mann mit Hilfe von Schafen ein riesiges "lebendiges" Herz und teilte Aufnahmen davon von oben

Die Besitzer organisierten ein großes Picknick mit Leckereien für ihre Kühe und deckten den Tisch für sie