Ritesh Agarwal wurde in einer armen indischen Familie geboren. Der Junge hatte ständig Probleme mit einem Dach über dem Kopf. Eines Tages kam ihm die Idee einer Schlafstelle: nach nur 2 Jahren war die Hotelkette des 19-jährigen Agarwal bereits Milliarden Dollar wert.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Die Idee einer Übernachtung dämmerte Agarwal nachts, als er wieder einmal versuchte, in einem billigen und schmutzigen Zimmer in einem lokalen Hotel einzuschlafen. In Indien im Prinzip zwei Kategorien von Unterkünften, atemberaubend teuer oder so schlecht viel, dass Mäuse auf dem Bett im Gästezimmer laufen können. Agarwal schlief im zweiten Hoteltyp.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Der Typ dachte, dass er zum Trost sehr wenig brauchen würde. Saubere Bettwäsche, Tapeten an den Wänden, freundliches Personal. Am Morgen verlies Agarwal das College und begann, seine Ambitionen zu verfolgen.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Tatsache ist, dass die Besitzer kleiner Hotels in Indien in diesen Jahren Zimmer offline mieteten, ihre Kunden waren Einheimische und reisende Indianer. Nur wenige Hoteliers, die versuchten, die Öffentlichkeit im Netz zu finden, posteten ehrliche Fotos der Zimmer - an den Service gewöhnte Ausländer waren enttäuscht über die miserablen Bedingungen.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Agarwal mietete ein günstiges Hotel (er erhielt einen Zuschuss von einem westlichen Investor), räumte es auf und erstellte eine separate Website für das Unternehmen und seine Bewerbung.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Der Typ nannte seine Firma On Your Own (OYO). Ein paar Jahre später war dieser Name in der halben Welt bekannt.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie lebt ein vierjähriger Junge mit Einsteins Intellekt

Einst hat ein Mann ein kleines Entlein gerettet, und jetzt will ein schöner Schwan nicht mehr von ihm wegfliegen

Junger Vater: Die Besitzer teilten Aufnahmen vom ersten Treffen des Retrievers mit seinem Welpen

Das Schiff wurde 1965 am Pier vergessen. Nach 56 Jahren entdeckten die Menschen an seiner Stelle einen ganzen Wald

Mehr zeigen

Riteshs Idee ging auf. Arme Europäer und Amerikaner strömten in sein Hotel. Der Geschäftsmann verbreitete die Idee auf ganz Indien und schloss Verträge mit kleinen Hotels.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Heute ist die Kampagne von Ritesh fast 2 Milliarden US-Dollar wert.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Anomale Zitrone von der Größe einer Wassermelone wurde an einem Baum in Australien gefunden

Wohnraum der Zukunft: in Finnland werden Papphäuser mit allen Bedingungen fürs Leben hergestellt