Im Alter von 25 Jahren arbeitete das Mädchen an einer Polarstation, die sich auf einem verlorenen Stück Land irgendwo in der Arktis befindet.

Dort verbrachte sie 10 Jahre und beschrieb ausführlich, wie ihr Leben an einem Ort gestaltet war, an dem nur Männer sind und am Morgen vor dem Fenster ein neugieriger Eisbär zu sehen ist.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die ersten Tage, erinnert sie sich, waren hart. Erst als sie auf der Insel ankam, merkte das Mädchen, wie weit die Zivilisation von ihr entfernt war. Am ersten Tag sah sie sofort eine frische Spur eines Eisbären.

Das gesamte Team der Station bestand nur aus Männern, die lange nicht glauben konnten, dass sie eine wirklich gute Technikerin und Funkerin ist.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

An der Polarstation gibt es nicht viel persönlichen Platz. Kleine Kabinen und Betten. „Als einziges Mädchen war es für mich anfangs nicht einfach, aber dann habe ich mich daran gewöhnt“, sagt das Mädchen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Eisbären wurden nur einmal zum Problem. Sie kamen direkt zu den Fenstern der Polarstation und gingen mehrere Tage nicht weg. Damals konnten Polarforscher nur mit dem gesamten Team nach draußen gehen und sich gegenseitig mit Waffen schützen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Moderne Polarstationen unterscheiden sich bereits deutlich von denen, an denen das Mädchen arbeiten musste. Sie ist längst zum normalen Leben zurückgekehrt. Aber sie will die Polarstation noch einmal besuchen und die schönen Eisbären mit eigenen Augen sehen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Dank eines winzigen Hörgeräts hörte das Mädchen zum ersten Mal die Stimme seiner Mutter

Eine Ziege und ein Hahn konnten ein Huhn retten, das fast von einem Habicht weggetragen wurde

Sie leben als eine Familie und jagen zusammen: ein Bär und eine Wölfin sind beste Freunde geworden

Eine Katze, die zusammen mit Huskys aufgewachsen ist, ist sich absolut sicher, dass sie ein Hund ist

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

In England steht ein Haus aus dem 16. Jahrhundert zum Verkauf, das nicht renoviert und nicht wieder aufgebaut werden kann

Ein Mann, der 229 Zentimeter groß ist: Matthew wurde ein talentierter Schauspieler und konnte Yeti ohne Make-up spielen