Es scheint, dass das Schicksal selbst diesen Kerl dazu gebracht hat, auf den Dachboden zu schauen. Und sein zufälliger Fund markierte den Beginn einer unglaublichen Geschichte.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Ein Historiker aus Pittsburgh, USA, namens Rich Condon teilte Facebook-Nutzern eine interessante Geschichte mit, die ihm 2019 passierte. Als sein Vater starb, beschloss Rich, in seinem Haus aufzuräumen, und fand auf dem Dachboden eine alte verstaubte Kiste.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Richs Vater liebte auch Geschichte und war nostalgisch für Dinge aus der Vergangenheit, also entschied Rich als erstes, dass es einige der Schätze seines Vaters zum Beispiel Konzertkarten, Flaschenetiketten oder Fotos enthalten könnte. Doch bei genauerem Hinsehen stellte sich heraus, dass die Kiste nicht seinem Vater gehörte, sondern einer ganz anderen Person. Als der Mann hineinschaute, fand er ein Paket mit der Adresse und dem Datum des Schneiders - 18. August 1937.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

„Ich packte das Paket aus und fand ein Hochzeitskleid aus Satin und Spitze, ein Bräutigamhemd, eine Fliege und ein paar andere Erinnerungsstücke von 1934 bis 1937“, sagt Rich.

„Obwohl diese Dinge 80 Jahre auf dem Dachboden lagen, waren sie gut erhalten, obwohl das Kleid so alt aussah, dass es beängstigend war, es zu berühren.“

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Rich wollte diese Dinge dem rechtmäßigen Besitzer oder zumindest den Verwandten des Brautpaares zurückgeben, aber er verstand: sie zu suchen ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen! Doch schon bald geschah etwas Unglaubliches. Einen Monat später, als Rich und seine Freundin ihre letzten Sachen aus dem Haus ihres Vaters trugen, näherte sich ihnen eine unbekannte Frau.

Sie nannte sich Magdalena und sagte, dass sie diesen Weg selten betrete, aber an diesem Tag wollte sie die Route ändern und an dem Haus vorbeigehen, in dem sie ihre Kindheit verbrachte.

Im Gespräch stellte sich heraus, dass das Haus, in dem Richs Vater lebte, einst der Familie Magdalene gehörte, und die Dinge, die der Mann auf dem Dachboden fand, waren die Brautkleider ihrer Eltern! „Magdalene wurde von Erinnerungen überflutet, als sie das Hochzeitskleid ihrer verstorbenen Mutter sowie das Hemd ihres Vaters erkannte, das er vor vielen Jahren getragen hatte. Ein Lächeln erhellte ihr Gesicht und Tränen traten ihr aus den Augen“, sagt Rich.

Beliebte Nachrichten jetzt

Leute applaudierten ihm: Der Hund, der länger im Tierheim lebte als alle anderen Haustiere, fand seine Besitzerin

Schimpanse hat einen kleinen Bären unter seine Obhut genommen, der ohne Mutter im Wald gefunden wurde

Ein Tourist sah mitten auf der Straße einen Hund, der sich nicht rührte: Ein intelligentes Haustier liebt die Aufmerksamkeit der Passanten

Ein streunender Hund, dessen Körper völlig mit Parasiten bedeckt war, kam selbst in die Tierklinik, um um Hilfe zu bitten

Mehr zeigen

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Auf die erstaunlichste Weise traf Rich den rechtmäßigen Besitzer des Pakets, den er nicht zu finden hoffte - als hätte das Schicksal selbst diese Frau an diesem Tag zu ihm geschickt. Alle Dinge wurden der Erbin zurückgegeben und Magdalena freut sich, dass sie das Andenken an ihre Eltern bewahren und an zukünftige Generationen weitergeben kann.

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Elon Musk hat sich für den Tesla Cybertruck ein sehr kompaktes Wohnmobil einfallen lassen, das in den Kofferraum passt

Eine Frau fand ein kleines verletztes Küken auf der Straße und nahm es mit nach Hause mit der festen Absicht, es zu heilen