Ein unglaublich talentierter Fotograf aus Indien hat eine Reihe beeindruckender Aufnahmen mit der Sonne als Hauptmotiv gemacht.

Der 21-jährige Sulabh Lamba aus Rewari, Indien, hat dieses atemberaubende Bildmaterial während des Sonnenuntergangs in Goliaka, Haryana, aufgenommen.

Mehr als 20.000 Abonnenten haben das Instagram des jungen Fotografen abonniert und er nennt sich selbst einen "bildenden Künstler".

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Auf einer seiner großartigen Fotografien versuchte Sulabh darzustellen, als würde er die Sonne auf seinen Schultern tragen und dafür seine Arme weit ausbreiten. Auf einem anderen Bild versucht ein Mann, einen Himmelskörper zu schieben. Das dritte Bild ähnelt einem Kampf aus einem Computerspiel, in dem die Sonne die Rolle der Magie spielte, die von einem der Kämpfer freigesetzt wurde.

"Die ideale Silhouette sollte Gefühle vermitteln, ohne Ausdruckskraft zu zeigen", sagt Sulabh. - "Derjenige, auf dem ein starker Mann zu kämpfen scheint, um die Sonne mit Leichtigkeit zu schieben. Das ist mein Lieblings".

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

"Meine Gefühle bei Sonnenuntergang sind zu stark, um in wenigen Worten zusammengefasst zu werden."

"Ein Mann hat einmal ein Sonnenuntergangsfoto kommentiert und gesagt, er sei mein größter Fan und er teilt meine Arbeit jeden Morgen mit zweihundert Menschen und freut sich auf meine neuen Bilder."

Sulabh begann vor vier Jahren mit seinen unglaublich kreativen Sonnenuntergangsfotos. Momentan macht der junge Mann sie mit seiner Nikon D5300-Kamera mit einem 70-300-mm-Objektiv.

Beliebte Nachrichten jetzt

Verstecktes Gebäude: ein Haus, das in den Fels gebaut ist

Der Junge wurde mit einer besonderen Struktur des Kopfes geboren: wie sein Schicksal nach 9 Jahren war

1996 fanden Experten im Berg versteckte Eisenrohre: Analysen zeigten, dass sie über eine Million Jahre alt waren

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Foto: instagram/@sulabhlamba6
Foto: instagram/@sulabhlamba6

Quelle: vinegred.ru, instagram