Eines Tages fand Rob Adamson ein kleines, verwundetes Entlein. Es wäre gestorben, wenn der Mann es nicht mitgenommen hätte. Das Junge war zwar schwach, aber mit großem Lebenswillen, außerdem war der Vogel groß, also standen die Überlebenschancen gut.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Nach der tierärztlichen Untersuchung wurden dem Entlein die Flügel behandelt und das Futter gegeben. Es stellte sich heraus, dass dies das Kind eines wilden Schwans ist, aber trotzdem verlangte er viel Liebe und Fürsorge.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Robert kümmerte sich um den Schwan. Der Mann musste ihn überall hin mitnehmen, damit ihm nicht langweilig wurde.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Bald war Sidney so an seinen Herrn gewöhnt, dass er sich sogar daran gewöhnte, neben ihm zu schlafen. Seitdem ist Robert nicht vom Vogel getrennt, sie waren immer zusammen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Robert hatte noch ein Haustier - einen Chihuahua-Hund, mit dem Sydney auch eine gemeinsame Sprache finden konnte.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Aber man kann nicht gegen die Natur handeln. Der Mann beschloss, den Vogel zu Tierschützern zu bringen, damit sie ihn an seinen natürlichen Lebensraum anpassen würden. Schließlich muss der Schwan einen Partner finden und für den Rest seines Lebens bei ihm leben. Aber Sydney weigerte sich rundweg, im Freien zu leben und sogar irgendwo wegzufliegen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Tierschützer mussten den Vogel zurückgeben. Und Robert war froh, auch er langweilte sich sehr und machte sich Sorgen um seinen Liebling. Jetzt leben sie alle zusammen unter einem Dach: Rob mit seiner Frau, Syd und dem Hund.

Beliebte Nachrichten jetzt

Kleiner Junge half Rettern, einen tauben Hund aus einem Regenwasserkanal zu retten

Seemänner fingen einen Hai mit dem Kopf wie von einem anderen Tier

"Und jetzt kann man in den Kindergarten gehen": ein fünfjähriger Junge hat in 209 Tagen 3000 Kilometer geschafft

Einst hat ein Mann ein kleines Entlein gerettet, und jetzt will ein schöner Schwan nicht mehr von ihm wegfliegen

Mehr zeigen

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

So eine ungewöhnliche Geschichte der Freundschaft.

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Straßenhund hielt einen Biker an und führte ihn zur Müllhalde, um ein verlassenes Baby zu retten

Im letzten Jahrhundert wurde ein uralter Volksstamm gefunden, der bis heute nicht schreiben kann, eine eigene Sprache hat und wie vor 1000 Jahren lebt