An einem kalten, regnerischen Morgen beschloss Victoria, mit ihrem Hund namens Turbo auszugehen. Sie waren nicht weit vom Haus entfernt und hörten plötzlich ein Quietschen.

Der Hund fand sofort den, der um Hilfe bat. Es war ein kleines Kätzchen, das auf einer schlammigen und nassen Straße saß.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Victoria nahm das Kätzchen, aber Turbo konnte sich immer noch nicht beruhigen. In dem Laubhaufen fand er zwei weitere Kätzchen. Sie waren alle nass und durchgefroren von der Kälte. Ihre Mutter war nicht da. Die Kätzchen waren schon lange alleine.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Das Mädchen konnte sie nicht verlassen. Sie ging mit den Kätzchen zum Tierarzt und nahm sie dann mit nach Hause. Victoria fütterte die Kätzchen und kümmerte sich um sie.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Anfangs war Turbo sehr vorsichtig mit den Kätzchen. Wenig später begann er der Besitzerin zu helfen, wärmte die Babys auf und leckte sie. Die Kätzchen sind jetzt vollkommen gesund. Sie sind sehr freundlich mit Turbo. Nun sucht Victoria neue Familien für Kätzchen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Welpe fiel "vom Himmel" in den Hof: Die Frau machte einen Test, um herauszufinden, um welche Rasse es sich handelte

Seit drei Jahren kommt der Waschbär, um sich mit seiner Retterin zu umarmen

Die Familie warf alte und schlecht erhaltene Statuen aus ihrem Garten und wurde um 230.000 Euro reicher

Ein älterer Mann hatte keine Angst, gegen einen Alligator zu kämpfen, um seinen Welpen zu retten

Mehr zeigen

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Junger Vater: Die Besitzer teilten Aufnahmen vom ersten Treffen des Retrievers mit seinem Welpen

Ein älterer Hund hat gelernt, sich um einen Welpen zu kümmern: Das Baby, das sein Augenlicht vollständig verloren hat, führt ein erfülltes Leben