Eine ältere Frau beweinte den Tod ihres Mannes. Aber die unerwartete Begegnung mit dem Waldgast half ihr, die Trauer zu verarbeiten und sich wieder glücklich zu fühlen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Eine Bewohnerin der norwegischen Gemeinde Aurland Mette Kvam verlor vor einigen Jahren ihren Mann und wurde ganz allein geblieben. Das Leben in Isolation und Trauer lähmte ihre Kräfte, und die Frau begann in Depressionen zu versinken – bis eines Tages ein wilder Hirsch aus dem Wald zu ihr kam.

Ein stattliches Tier mit verzweigten Hörnern war wunderschön, und die Frau beeilte sich, ihm Brot zu geben. Flippen, wie Mette das Rentier nannte, begann sie zweimal täglich zu besuchen.

Screenshot: Facebook / The Epoch Times
Screenshot: Facebook / The Epoch Times

Die Frau fütterte ihren neuen Freund mit Brot und Gemüse, und dafür ließ er ihr sich streicheln. Der Hirsch besucht die Frau schon seit mehreren Jahren und hat keinen einzigen Tag versäumt. Laut Mette kann sie sich ihr Leben ohne Flippens tägliche Besuche kaum vorstellen.

Screenshot: Facebook / The Epoch Times
Screenshot: Facebook / The Epoch Times

Nachdem sie die Geschichte von Mette erfahren hatten, beschlossen die örtlichen Jäger, Flippen nicht zu verfolgen, damit die Hirsche frei durch den Wald laufen können, ohne befürchten zu müssen, erschossen zu werden.

Screenshot: Facebook / The Epoch Times
Screenshot: Facebook / The Epoch Times

Die ältere Frau wurde nach dem Tod ihres Mannes völlig allein gelassen, da das Paar keine Kinder hatte. Flippen wurde ihre Rettung, und Freundschaft mit ihm ist alles, was sie jetzt hat.

 

Quelle: goodhouse.ru, facebook.com, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Alec Baldwin braucht Zeit, um sich zu erholen: Der Schauspieler benutzte Requisiten am Set, woraufhin die Ärzte eine Frau nicht mehr retten konnten

Rekordfang: Fischer haben ein riesiges Meerestier mit einem Gewicht von mehr als 2 Tonnen geangelt

Auf dem Kopf des streunenden Hundes war eine große Plastikflasche: Der Vierbeiner freute sich über seine Freiheit

Ein älterer Mann hatte keine Angst, gegen einen Alligator zu kämpfen, um seinen Welpen zu retten

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Seemänner fingen einen Hai mit dem Kopf wie von einem anderen Tier

Generationenfreundschaft: ein zweijähriger Junge half seiner Freundin ihren 100. Geburtstag zu veranstalten