Als der Hund namens Big Mac ins Tierheim gebracht wurde, war klar, dass es für ihn schwierig ist, eine Familie zu finden. 

Der große Hund war nervös wegen neuer Leute und fühlte sich im Tierheim nicht wohl. Das Tierheim brauchte eine geduldige und fürsorgliche Person, die dem Hund zeigen konnte, dass die Menschen nicht so schlecht sind.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Es hat lange gedauert, Big Mac lebte länger im Tierheim als jeder andere Hund. Aber 260 Tage später geschah ein Wunder.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Eine Freiwillige btachte ihn nach Hause, verliebte sich in ihn und beschloss, ihn zu einem Teil ihrer Familie zu machen. Ein anderer Hund der Frau half ihm sogar, den Menschen wieder zu vertrauen.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

„In der ersten Nacht schlief er etwa 12 Stunden lang, dann konnte er den Menschen vertrauen und wollte mit einem anderen Hund und sogar Katzen spielen. Er hat sich wirklich sehr verändert“, sagt die Frau.

Screenshot: thedodo.com
Screenshot: thedodo.com

Als Big Mac das Tierheim verließ, um mit seiner Mutter nach Hause zu fahren, wollten die Tierheimmitarbeiter etwas Besonderes machen. Sie versammelten sich am Eingang, um dem Hund zu applaudieren, als er das Gebäude zum letzten Mal verließ.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Die Frau war überrascht, Leckerlis, Haustiere oder ähnliches waren ihm egal. Er war gerade bereit, nach Hause zu gehen. Jetzt ist Big Mac Teil eines liebevollen Zuhauses geworden und hat eine neue Familie, die ihn nie verlassen wird.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sylvester Stallone teilte die bitterliche Nachricht mit. Seine Fans werden traurig sein

Das Mädchen wurde so schön geboren, dass sein Vater sein Leibwächter werden musste

Der Hund reist jeden Tag selbstständig mit U-Bahn und Fähren und kennt alle Regeln des öffentlichen Verkehrs

Seit seiner Geburt erobere das Mädchen das Internet mit seinem Puppenaussehen

Mehr zeigen

Screenshot: thedodo.com
Screenshot: thedodo.com

Quelle: thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund kommt jede Nacht leise ins Kinderzimmer, um sicherzustellen, dass die Kinder schlafen und alles in Ordnung ist

Kuss für ein Haustier: Tiere kommunizieren mit ihren Besitzern und zeigen ihnen ihre Liebe