Seit mehr als 100 Jahren versuchen Wissenschaftler, auf die unerforschteste Insel der Welt zu gelangen. North Sentinel bleibt ein Rätsel: das Problem liegt im Volksstamm, der alle Fremden vertreibt und die Grenzen seiner Insel ständig mit Bogen und Speeren bewacht.

Screenshot: YouTube / Ridddle
Screenshot: YouTube / Ridddle

Um 1880 wurde erstmals über ein Naturvolk auf einer abgelegenen Insel im Indischen Ozean bekannt. Den überlieferten Chroniken zufolge besuchte Kapitän Maurice Portman 1885 unter dem Schutz eines bewaffneten Teams mehrmals den North Sentinel und versuchte, Kontakt zu Vertretern des Volksstammes aufzunehmen. Alle Versuche scheiterten, Portman beschloss, sich zurückzuziehen.

Screenshot: YouTube / Ridddle
Screenshot: YouTube / Ridddle

Anthropologen haben bereits in unserer Zeit mehrere Versuche unternommen, zumindest die Küsten der Insel zu meistern, aber jedes Mal stießen sie auf eine äußerst harte Aufnahme der Ureinwohner.

Natürlich hat die Einheimischen der modernen Technik nichts entgegenzusetzen und auf Wunsch könnte die Insel ohne Rücksicht auf die Ureinwohner erkundet werden, wenn die Wissenschaftler nicht in erster Linie an sie selbst interessiert wären.

Screenshot: YouTube / Ridddle
Screenshot: YouTube / Ridddle

Detaillierte Satellitenbilder der Insel sind ebenfalls unmöglich. Es ist fast vollständig von einem tropischen Wald bedeckt und die Einheimischen verstecken sich lieber in der Wildnis.

Screenshot: YouTube / Ridddle
Screenshot: YouTube / Ridddle

Auch die kürzlich verabschiedeten Gesetze erschweren die Untersuchung von Sentinel: die indischen Behörden haben endlich Besuche auf der Insel verboten, um die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten.

Screenshot: YouTube / Ridddle
Screenshot: YouTube / Ridddle

Es sieht so aus, als ob der North Sentinel seine Geheimnisse noch lange bewahren kann. Anthropologen müssen warten, bis Mitglieder des lokalen Stammes selbst entscheiden, Kontakt aufzunehmen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Er wartet jeden Tag auf ihn: Der Hund begrüßt immer den Postboten, um ihn zu umarmen und mit ihm zu spielen

Die Frau beherbergte das verlorene Wolfsjunge, und nach einem Jahr wurde es eineinhalb Mal größer als die Waldwölfe

Der Storch flog 17 Jahre hintereinander aus Afrika zu seiner flugunfähigen Geliebten, als sie bei der Person lebte, die sie beherbergte

Wie sich der Körper eines Mannes verändert hat, der ein Jahr lang nur Kartoffeln gegessen hat

Mehr zeigen

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte sie auch interessieren:

Dank eines winzigen Hörgeräts hörte das Mädchen zum ersten Mal die Stimme seiner Mutter

Ein 92-jähriger Großvater stellt mit eigenen Händen realistische Modelle von Landmaschinen aus Holz her