Kayleigh Drwitt kümmert sich um die Hunde, während ihre Besitzer im Urlaub sind. Ozzy war an diesem Sonntag bei ihr, ein frecher junger Spaniel. An diesem Tag gingen Kayleigh und Ozzy in Park und sahen etwas völlig Unerwartetes.

Mitten auf dem Rasen, wo normalerweise Hunde laufen und miteinander spielen, stand ein Karton voller Tennisbälle. Die Tennisbälle waren nicht neu. Aber nichts war rührender als dieses Geschenk. 

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Als das Mädchen die Notiz las, war ihr Herz von schmerzlicher Zärtlichkeit und Traurigkeit erfüllt. Die Notiz wurde im Auftrag eines Hundes namens Jarvis geschrieben, dem früheren Besitzer des Spielzeugs:

„Ich bin zu alt, um mit meinen Lieblingstennisbällen zu spielen. Aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich erfahre, dass einige der jüngeren Hunde Spaß mit ihnen haben werden."

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Ein solches Geschenk wurde von der Besitzerin des Hundes, Lynn Weimer, gemacht. Ihr geliebter Cocker Spaniel hat schon immer gerne mit einem Tennisball gespielt. Aber er war schon zehn Jahre alt.

Ozzy war überglücklich über das Geschenk. Sofort steckte er seine Nase in einen Karton, zog einen Ball heraus und verlangte, ihn wegzuwerfen. Der Hund spielte mit allen Bällen, aber dann steckten sie sie alle in einen Karton. Damit auch andere Hunde mit dem Geschenk des alten Hundes spielen können.

Bei Jarvis wurde Arthritis diagnostiziert. Der Hund erhält Injektionen, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern. Die Beweglichkeit der Pfoten kehrt bereits zu ihm zurück, aber er wird nie in der Lage sein, aktive Spiele zu spielen.

Das Mädchen hat auf Facebook davon erzählt – und so hat Lynn sie gefunden. Sie wurden Freunde. "Jarvis ist so ein schöner, sanfter, freundlicher und fürsorglicher Junge", sagt Lynn. Das Mädchen ist froh, dass jetzt nicht nur sie davon weiß.

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Kätzchen mit einer Entwicklungsbesonderheit war den Menschen sehr dankbar, die es von der Straße abgeholt haben

Die Frau beherbergte das verlorene Wolfsjunge, und nach einem Jahr wurde es eineinhalb Mal größer als die Waldwölfe

Auf dem Kopf des streunenden Hundes war eine große Plastikflasche: Der Vierbeiner freute sich über seine Freiheit

Der Hund überlebte nach dem Absturz des Flugzeugs: Das Haustier suchte jeden Tag nach seiner Familie

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, facebook.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau erfuhr von einem alten Hund, der in einen Graben gefallen war, stieg sofort ins Auto und fuhr um den Hund abzuholen

Die Besitzer müssen ihren Hund jeden Tag baden: Das Haustier schwimmt gerne in einer Pfütze