DeWitt Boyds langjähriges Hobby besteht darin, winzige Kiesel- und Lehmhäuser zu bauen, um seinen Garten in Calhoun, Georgia, zu dekorieren. Er fing an, es für seine Kinder zu tun, aber das Hobby wurde zu einem echten Leidenschaftsprojekt.

DeWitt zieht es vor, "The Old Dog" genannt zu werden. 2007 beschloss der kreative Rentner, sein Kieselhausspiel auf ein neues Level zu heben. Er wandte sich an seine Kirche, die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Calhoun, mit dem Traum, auf ihrem Land ein ganzes Kieseldorf zu bauen.

Zum Glück hat die Kirche ja gesagt! Der Mann und seine Frau Joyce Maples machten sich daran, ein komplexes Dorf aus Kieselhütten, Burgen, Brücken, Gehwegen und Wassergräben zu bauen. Mit mehr Raum für Expansion übernahmen sie größere Projekte und errichteten berühmte Gebäude wie Notre Dame und sogar die ummauerte Stadt Bethlehem.

Bald erschien der Calhoun Rock Garden oder einfach "The Garden".  

1. "The Garden" ist mit über 50 Miniaturkirchen, Häusern und Schlössern gefüllt.

2. Unglaubliche Liebe zum Detail, bis hin zu Buntglasfenstern, Miniaturfiguren und komplizierten Pflanzen.

3. "The Garden" begann als Stadtspiel, das der Mann mit seinen acht Kindern spielte.

4. Es dauert lange, jeden Teil zu erstellen. Diese atemberaubende Nachbildung der Kathedrale Notre Dame dauerte 27 Monate.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Kein Junge mehr": Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt Shiloh erschien erstmals in einem Kleid auf dem roten Teppich

Soldaten sahen den ertrinkenden Jaguar und eilten ohne Zweifel, das wilde Tier zu retten

Der Mann beschloss, die Eisenkiste, die 30 Jahre lang auf dem Dachboden als Tisch diente, zu öffnen und hineinzusehen

Der Mann ging auf den traurigen 680 Kilogramm schweren Bären zu, umarmte ihn als Freund und versuchte ihn zu trösten

Mehr zeigen

5. Der Mann verließ sich früher auf Lehm, um Kieselsteine ​​​​zu binden, aber er fand, dass Zement in kalten Wintern besser funktionierte.

6. Skulpturen sind jetzt aus Zement, mit Draht verstärkt und mit Kieselsteinen, Muscheln, Glasscherben und Porzellanscherben verziert.

7. Das Kolosseum ist nur eines der berühmten Gebäude, die den Garten schmücken.

8. "The Garden" ist ein wunderschöner Ort, der zu jeder Jahreszeit besucht werden kann und der Eintritt immer frei ist.

9. Während der Nicht-Pandemie-Zeit findet jedes Jahr im Oktober eine Beleuchtungszeremonie im Garten statt.

10. Die Leute bestellen "The Garden" sogar für ihre Hochzeiten! 

 

Quelle: inspiremore.com, fasebook.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei schwache Kätzchen blieben ohne Mutter und quietschten mit aller Kraft auf der Straße, um Aufmerksamkeit von Passanten zu erregen

Ein Mann grub 38 Jahre lang im Alleingang einen Tunnel, der nun Touristen ins Unbekannte führt